5 Tipps gegen Reise Akne

Flugzeug, Start, 5 Tipps gegen Reise Akne, Riesenloch, Reisen, Travel, Beauty, Beauty Tipps auf Reisen, Makeup, Unreine Haut, helle Haut, Berlin, Influencer, Advance Your Style

Grand Central Station, NYC, 5 Tipps gegen Reise Akne, Riesenloch, Reisen, Travel, Beauty, Beauty Tipps auf Reisen, Makeup, Unreine Haut, helle Haut, Berlin, Influencer, Advance Your Style

Endlich ist es so weit. Der Sommerurlaub ist da. Ihr genießt Strand und Sonne; habt Spaß daran eurem Entdeckersinn in fremden Städten nachzueifern. Freizeit und Entspannung sind die einzigen Punkte, die auf eurer To Do List abgearbeitet werden wollen; Sonnencreme und Mascara die einzigen Beautyprodukte, nach denen euch der Sinn steht in der verführerischen Wärme eures Reiseziels. Und dann das: Böse, große rote Pickel erscheinen auf der Bildfläche, kaum dass ihr vier Tage euren Urlaub genossen habt. Verdammt.

5 Tipps gegen Reise Akne

Woran liegt das? Warum bekommt man auf Reisen, wo man sich doch mit Sonne, Entspannung und gutem Essen verwöhnt, Pickel?! Das nervt! Mir geht es genauso. Bilde ich sonst mit meiner Haut ein gutes Team, wir wissen was wir brauchen und wir uns behandeln müssen, bekommt unsere Beziehung auf Reisen einen kleinen unschönen Knacks. Mit den letzten Reisen habe ich mir eine Strategie zurechtgelegt um Reise Akne zu vermeiden. Hier kommen also meine 5 Tipps gegen Reise Akne!

#1 Reise Minis vermeiden

So verführerisch es ist, habt ihr empfindlich Haut, die auf Reisen zu Akne neigt, lasst die Finger von Reise Minis. Experimente auf Reisen sind ein Tabu, denn damit setzt ihr eure Haut einem zusätzlichen Stress aus. Sie reagiert meist beleidigt und noch empfindlicher als sie es zu hause unter gewohnten Umständen täte. Erlaubt und empfohlen sind natürlich Minis der Produkte, die ihr zu hause auch verwendet.

Kissen, Bett, 5 Tipps gegen Reise Akne, Riesenloch, Reisen, Travel, Beauty, Beauty Tipps auf Reisen, Makeup, Unreine Haut, helle Haut, Berlin, Influencer, Advance Your Style

#2 Für ein sauberes Kissen sorgen

Man neigt dazu auf Reisen Kleidung und Rücksäcke auf dem Bett abzustellen – das Bett als Platz zum Sortieren zu nutzen. Genre setzte man sich mit der „dreckigen“ Straßenkleidung auf’s Bett , um sich auszuruhen. Eine meiner goldenen Regeln beim Reisen lautet: Halte zumindest euer Kissen sauber! Euer Kopf und Gesicht ruht mindestens 5-8 Stunden auf dem Kissen. Wird die Schlafphase zur Regeneration der Haut genutzt, ist es nicht sonderlich hiöfreich, wenn sich hier eine Horde an Keimen von euren Tagesausflügen tummeln. Räumt euer Kissen einfach tagsüber bei Seite oder legt es unter eure Decke. Auch wenn ihr euch eine wohlverdiente Pause auf dem Bett gönnt, vermeidet ihr so den Kontakt eurer Straßenbekleidung mit eurem Kissen!

#3 Getrennte Handtücher nutzen

Der wohl einfachste meiner 5 Tipps gegen Reise Akne: Legt euch zwei Handtücher zu. Eines, das ihr ausschließlich für euer Gesicht verwendet und eines für den Rest des Köpers. Luxus und nicht immer umsetzbar ist es, wenn ihr ein drittes Handtuch ausschließlich für die Hände habt. Mit diesem Tipp vermeidet ihr, dass euer Handtuch zur Bakterienschleuder wird. Simpel, aber effektiv!

Pinsel, Makeup Tools, NYC, 5 Tipps gegen Reise Akne, Riesenloch, Reisen, Travel, Beauty, Beauty Tipps auf Reisen, Makeup, Unreine Haut, helle Haut, Berlin, Influencer, Advance Your Style

#4 Die richtige Pinselaufbewahrung

Auch und gerade auf Reisen brauchen eure Pinsel einen sauberen, ordentlichen Platz. Schmeißt sie nicht einfach benutzt zurück in euren Kulturbeutel, sondern bewahrt sie wie zu hause am besten stehend auf. Einen Pappbecher oder ein Plastikglas bekommt ihr auf jedem Zeltplatz, in jeder Jugendherberge und natürlich jedem Hotel. Die benutzten Pinsel neben den Becher auf ein Stück Taschentuch legen und im Anschluss mit etwas Desinfektionsmittel reinigen, bevor ihr sie zurück in den Becher stellt. Mit dieser Methode behaltet ihr zum einen den Überblick, welche Pinsel ihr bereits verwendet habt und wisst, was zu reinigen ist! Die Pickel-Quelle Pinsel umschifft ihr damit in einem weiten Bogen!

#5 Reinigungsroutine nach der Sonnencreme

Gerade im Sommerurlaub ist fleißiges Sonnencremen angesagt. Am Donnerstag erwartet euch auf meinem Beauty Blog ein Beitrag zu meinen Top 5 Sonnenprodukten. Am besten im Vorfeld solltet ihr herausfinden, welche Sonnencreme ihr am besten vertragt; welche Creme wegen Duft- und Zusatzstoffen Pickel bei euch erzeugt. Diese einfach zu hause lassen und nicht mehr anrühren. Zusätzlich solltet ihr bedenken, dass sowohl die chemisch als auch die physikalisch wirkende Sonnencreme Rückstände auf der Haut hinterlassen. Diese wollen am Ende des Tages entfernt werden. Hier bietet sich ein sanftes tägliches Peeling an. Falls eure Haut das nicht mag, verwendet zumindest ein gründliches Waschgel, um die Haut vom Dreck des Tages zu befreien! Sie wird es euch danken.

Metro, NYC, 5 Tipps gegen Reise Akne, Riesenloch, Reisen, Travel, Beauty, Beauty Tipps auf Reisen, Makeup, Unreine Haut, helle Haut, Berlin, Influencer, Advance Your Style

Mit diesen Top 5 Tipps gegen Reise Akne fahre ich sehr gut. Es macht sich sofort bemerkbar, wenn ich aus Faulheit oder Müdigkeit einen dieser Tipps nicht beachte. Natürlich spielt auch eure Ernährung auf Reisen eine Rolle. Übertreibt es nicht mit Junk-Food und versucht auch im Urlaub genügend Gemüse und Obst zu essen. Natürlich ist ein Test der einheimischen Köstlichkeiten drin – aber alles in Maßen nicht Massen!

Habt ihr weitere Tipps für eine reine Haut auf Reisen? Oder habt ihr das Glück und kennt das Problem gar nicht? Ich bin gespannt auf eure Kommentare,

Advance Your Style
xoxo Hella

Berlin Fashion Week Sommer 2016 - Designer & Termine
Paleo Rezept: Süße Kleinigkeit für die Seele

Tags:,

Kommentare (7)

  • Avatar

    Jessy

    |

    Tolle Tipps. Ich bin leider auch manchmal zu experimentierfreudig und greife zu den Minis. Und auch mit Sonnencreme hab ich auch immer meine Probleme, aber ohne geht es leider nicht :(.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen

  • Avatar

    Andrea

    |

    Das sind wirklich gute Tipps, die werde ich mir merken! Hab ich auch noch nie so darüber nachgedacht.

  • Avatar

    Featheranddress

    |

    Ich habe auch eine sehr empfindliche Haut, gerade auf Reisen. Aber ich nutze nur für mein Haar auch mal andere Produkte. Ein eigenes Kissen bzw. Bezug habe ich immer dabei, weil ich es einfach nicht mag, in fremder Bettwäsche zu schlafen. Kommt wahrscheinlich noch von meinem früheren Job in einem Hotel?! LG

    http://featheranddress.com

  • Avatar

    the travelogue (by Anna & Vanessa)

    |

    Danke für die Tipps! Wenden auch schon ein paar Tricks an (Kissen z.B. und das mit den Handtücher machen wir auch immer!), aber das mit den Reise Minis werden wir mal demnächst direkt umsetzen!
    Lieben Gruß,
    Anna & Vanessa

  • Avatar

    Pinkpetzie

    |

    Darüber habe ich noch nie so nachgedacht, aber ich habe leider auf Reisen auch öfter mal Probleme, dass meine Haut durchdreht (oder das Gegenteil ist der Fall). Deshalb werde ich mir deine Tipps auf jeden Fall merken. Eine perfekte Sonnencreme habe ich aber auch noch nicht gefunden. Denn die, die meine Haut erst mal gut verträgt, haben leider echt doofe Inhaltsstoffe, die auf lange Sicht dann wieder ungünstig sind. Ein schwieriges Thema…
    Liebste Grüße an dich

Kommentare sind deaktiviert