Aufgebrauchtes November 2016

Titelbild, Review, Aufgebrauchtes, November, Beauty Tipps, Pflege, Makeup Tipps, helle Haut, empfindliche Haut, Beautyblog, Berlin, Influencer, Advance Your Style

Titelbild, gross, Review, Aufgebrauchtes, November, Beauty Tipps, Pflege, Makeup Tipps, helle Haut, empfindliche Haut, Beautyblog, Berlin, Influencer, Advance Your Style

Weihnachten steht langsam aber sicher vor der Tür. Bevor es mit großen Wunschlisten und Beauty Special Editions zu diesem Anlass losgeht, wird erst einmal ordentlich aussortiert. Ich war fleißig und habe in den vergangenen Wochenen einiges aufgebraucht – von der Pflege über Düfte bis hin zu einem Berg Mascaras ist alles mit dabei. Brav habe ich all diese Produkte bis zum letzten Tropfen verwendet, bevor ich Neues anbreche. Was ich vom Aufgebrauchten halte, ob ich es nachkaufen würde und meine Empfehlungen verpacke ich für euch in einen klassischen „Aufgebrauchtes“ Blogpost!

Aufgebrauchtes – Beautymüll der letzten Monate

Die Verlockungen in San Francisco sind groß. Sephora, Mercy’s und Co. strahlen mich von allen Seiten an. Am liebsten würde ich einen ganzen Koffer voller amerikanischer Beauty Produkte mit nach hause bringen, wäre da nicht das Problem mit der Gepäckbegrenzung … und die Tatsache, dass meine heimische Beauty Sammlung fast aus allen Nähten Platz. Zeit Aufgebrauchtes zu entsorgen und einmal ordentlich auszumisten. Natürlich nicht ohne das Aufgebrauchte Revue passieren zu lassen. Denn welche Produkte kann man besser bewerten, beschreiben und empfehlen, als jene, die man vollständig geleert hat?

Pflege, Augencreme, Doctor Duve, Vitamin C Oil, Aufgebrauchtes, November, Beauty Tipps, Pflege, Makeup Tipps, helle Haut, empfindliche Haut, Beautyblog, Berlin, Influencer, Advance Your Style

Aufgebrauchtes aus der Kategorie Pflege

Makeup Entferner, Gesichtsöl und eine Ladung Trockenshampoo sind unter die Räder gekommen. Ratze-Fatz leer sind diese Beauty Pflegeprodukte. Am meisten genossen habe ich das Gesichtsöl, sodass ich ein klein wenig traurig bin mich von dem Doctor Duve Glowskin Active Vitamin C Oil verabschieden zu müssen. Ein kleiner Tropfen Luxus am Abend war diese Pflege für mich. Das Öl riecht erfrischend zitronig, ohne zu aufdringlich zu sein. Es zieht sehr schnell ein und hinterlässt ein wunderbar angenehmes Hautgefühl. Leider ist es mit seinen ca. 90 Euro ein teurer Spaß. Solltet ihr jedoch überlegen euch für den kalten Winter ein Gesichtsöl aus dem höherpreisigen Segment zuzulegen, kann ich euch das Doctor Duve Glowskin Active Vitamin C Oil sehr empfehlen.

Trockenshampoo, batiste, Aufgebrauchtes, November, Beauty Tipps, Pflege, Makeup Tipps, helle Haut, empfindliche Haut, Beautyblog, Berlin, Influencer, Advance Your Style

Ohne kann ich nicht mehr! Trockenshampoo ist zu meinen absoluten Beauty Must Haves geworden. Den Beginn machte mein Artikel zur neuen Duftrichtung von batiste! Gut und gerne drei bis vier Flaschen batiste Trockenshampoo habe ich seitdem versprüht. Es gibt jedem meiner Hairstyles einfach dieses Gewisse „Umpf“ als Finish. Besonders gut gefällt mir die Variante für helles und blondes Haar! Eine absolute Empfehlung!

Sans Soucis, Makeup Entferner, Augenmakeup, Aufgebrauchtes, November, Beauty Tipps, Pflege, Makeup Tipps, helle Haut, empfindliche Haut, Beautyblog, Berlin, Influencer, Advance Your Style

Das Schlusslicht unter meinen aufgebrauchten Pflegeprodukten bilden die Sans Soucis Cleansing Augen Make-up Entferner Pads. Es war angenehm ausnahmsweise einen „echten“ Augen Make-up Entferner zur Hand zu haben. Allerdings waren die Pads vor allem in den letzten Herbsttagen doch etwas zu scharf für meine empfindliche Augenpartie. Sie haben ein leichtes Brennen hinterlassen. Wer also wie ich eine sehr sensible Augenpartie hat, sollte um diese Pads eher einen Bogen machen. Ansonsten hat mir die Reinigungswirkung durchaus zugesagt!

Parfum, Duft, Deo, CD, Hollister, Wave, Aufgebrauchtes, November, Beauty Tipps, Pflege, Makeup Tipps, helle Haut, empfindliche Haut, Beautyblog, Berlin, Influencer, Advance Your Style

Aufgebrauchte Düfte

Kaum zu glauben, aber ich habe schon wieder einen Duft aufgebraucht. Dieses Mal ist es der fruchtig süße Duft Wave von Hollister. Zu Beginn stand ich der mädchenhaft süßen Nuance sehr skeptisch gegenüber. Es ist kein Duft, zu dem ich normalerweise greifen würde. Irgendwie hat Wave mich dann allerdings doch in seinen Bann gezogen. Für sonnige Sommertage war der Duft ein toller Begleiter, sodass ich ihn bis zum letzten Tropfen aufgebraucht habe.
Auf meiner Suche nach dem perfekten Deo ohne Aluminium habe ich außerdem das CD Hautzart Deo in der Duftrichtung Wildrose ausprobiert. Ein hauchzarter Duft, der hauchzarten Schutz bietet. Mit anderen Worten: Die Schutzwirkung der Formulierung ohne Aluminiumsalze, Mineralöle, Silikone, Parabene, Farbstoffe und tierische Inhaltsstoffe ist eher mäßig. Allerdings habe ich das Deo auch sehr gut vertragen. Es ist hauchzart in jeder Hinsicht: Duft, Schutzwirkung und Pflege. Ein Deo für entspannte Tage!

mascara-im-test-reviwe-aufgebraucht-beautytipps-beautyblog-berlin-influencer-advanceyourstyle

Aufgebrauchtes aus dem Bereich Dekoratives

Eine ganze Hand voll Mascara habe ich in den letzten Wochen probiert und mehr oder weniger aufgebracht. Da wäre zunächst die Reviderm Dreams Come True Mascara: Große Bürste und damit nicht ganz meins. Bei der Malu Wilz Diva Eyes Mascara hat mir leider weder die Bürste noch die sehr trockene Formulierung gefallen. Die Maybelline New York teh Colossal Volum Express Cat Eye Mascara mit ihrer gebogenen Bürste hingegen, habe ich aufgebraucht. Hier stimmt das Paket aus Bürste und Textur der Mascara. Kleiner Wehmutstropfen: Man muss einige Male tuschen, um ein schönes tiefschwarzes Ergebnis zu erzielen. Mein absoluter Favorit bleibt jedoch die Essence Lash Princess false lash effect Mascara. Sie zaubert fantastisch lange geschwungene Wimpern zu einem unschlagbaren Preis. Fragt mich, warum ich all die anderen Mascaras ausprobieren musste, um doch zu Essence zurückzukehren?!

Marry Kay Highlighter, Beni Durrer, Grafik Liner, Review, Aufgebrauchtes, November, Beauty Tipps, Pflege, Makeup Tipps, helle Haut, empfindliche Haut, Beautyblog, Berlin, Influencer, Advance Your Style

Außerdem aufgebraucht habe ich einen Eyeliner!! Wie konnte das passieren? Vom Beni Durrer Grafik Liner konnte ich meine Finger einfach nicht lassen, sodass er schnell aufgebraucht war. Mit nach Kalifornien ist eine frische Flasche gereist. Ich kann einfach nicht mehr ohne Beni Durrer Grafik Liner!
Für den Sommer und Herbst Glow habe ich den Mary Kay Glowing Finish Silver Stick verwendet. Perfekt für ein Augenmakeup, aber auch auf den Wangen macht sich dieser Highlighter gut. Mit dem Finger habe ich das Glänzen in meine Makeups gezaubert. Auf den Augenlidern hatte der Stick leider eine leicht austrocknende Wirkung, sodass ich hier zwischen Mary Kay und anderen Highlightern wechseln musste. Trotzdem eine Empfehlung!

Ich hoffe ihr seid mir nicht böse, dass ich mich (auch auf YouTube) so lange nicht gemeldet habe. Ich wollte die Zeit in der Sonne Kaliforniens einfach genießen! Spätestens in der nächsten Woche geht hier wieder alles seinen gewohnten Gang! Versprochen.

Advance Your Style
xoxo Hella

Weihnachtsstress meiden: Weihnachtslisten mit PILOT
Orange & Gold – Makeup für blaue Augen

Tags:

Kommentare (9)

  • Avatar

    FiosWelt

    |

    Wow, da hast du ja einiges geleert und die Fotos sehen so schön aus *-*

    Liebe Grüße,
    Fio

  • Avatar

    Romi

    |

    Ohne Trockenshampoo geht bei mir schon seit Jahren nichts :) das von Batiste für Blondinen ist eine gute Idee, aber ich mag den Geruch von Trend it up mehr. Ich liebe Vanille :)

    Liebste Grüße
    Deine Romi
    von romistyle.de

  • Avatar

    Julia Knight

    |

    Oh die Essence Mascara ist wirklich toll und das bei dem Preis, die würde ich auch nachkaufen, wenn bei mir endlich mal was leer werden sollte :’D
    Und mit dem Trockenshampoo hast du mich jetzt auch ein bisschen angefixt, ich hatte das gar nicht auf dem Schirm was das Finish angeht, dass das eventuell dafür funktioniert, Ich muss wol mal eine Flasche kaufen und testen was da so geht =)

    Liebe Grüße
    Julia

  • Avatar

    Vie

    |

    So viele schöne Sachen! :-) Ohne Trockenshampoo könnte ich auch nicht leben 😀

    xx Vie
    von http://www.viejola.de

  • Avatar

    Julia Gutmann

    |

    Batiste ist definitiv mein Favorit. Ich liebe dieses Trockenshampoo. Da ich sehr feines Haar habe, ist ein bisschen Trockenshampoo manchmal wirklich toll, um Fülle zu zaubern. Ich wünsche dir einen schönen Abend. XO Julia http://fashionblonde.de

  • Avatar

    Julia

    |

    Aaaah Wave von Hollister riecht einfach sooo gut!
    Mit Trockenshampoos kann ich leider nichts anfangen, bin immer so verwundert, dass es bei anderen so gut wirkt. :O

    Alles Liebe,
    Julia / http://www.fulltimelifeloverblog.com/

  • Avatar

    Tina Carrot

    |

    Wow – also ich muss gestehen, dass ich gar nicht die Nerven dafür hätte, die Verpackungen für eine Rubrik wie „Aufgebraucht“ zu behalten nachdem ich das Buch „Magic Cleaning“ gelesen habe. Und das, obwohl ich die Beiträge aus dieser Rubrik immer super spannend finde.

    In puncto Batiste kann ich dir absolut zustimmen, ich selbst nutze Trockenshampoos regelmäßig und bin besonders von dieser Marke sehr angetan.

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

  • Avatar

    Christine

    |

    Ich mag das Trockenshampoo von Batiste auch sehr gern. Die haben das ja eben auch für braune Haare, was perfekt ist. Ansonsten hat man gerne so einen hellen Schleier auf den Haaren.

Kommentare sind deaktiviert