Cocktail Hour

Captain Morgan Rum Flasche header

Captain Morgan Rum Flasche header

Freitag. Party. Tanzen gehe ich gerne, richtig „zappeln“. Einmal auspowern und dann wieder ab nach hause. Cocktails trinke ich dagegen in entspannter Runde – und mixe gerne selbst. Für euren Silvester Abend habe ich das erste mal eine Auswahl an Cocktails vorgestellt. Heute gibt es nicht Cocktails für einen bestimmten Anlass, sondern mit einer besonderen Zutat: Rum – Captain Morgen Rum*. Ein bisschen recherchiert habe ich und bin zu dem erstaunlichen Ergebnis gekommen, dass es einen Captain Morgan tatsächlich gab. Der Gute hieß Hanry Morgan, kam aus Walse und arbeitete sich vom Matrosen hoch bis zum Gouverneur von Jamaika. Dort besaß der Captain selbst Zuckerrohrplantagen. Stichwort Zuckerrohr: Die dunkle, süße Melasse als Nebenprodukt der Zuckerherstellung bildet die Grundlage für Rum.**
Genug der Fakten, auf zum leckeren Teil: Ich zeige euch zwei Longdrinks mit Rum als alkoholhaltige Zutat. Einen ganz klassische Cuba Libre um auch die Männer auf meiner Seite zu haben und eine süße pinke Mädchenvariante – das konnte ich mir nicht verkneifen.
Fangen wir an mit dem Cuba Libre, ein Klassiker, der um 1900 auf Kuba entstanden sein soll. Auf das Ende des Spanisch-Amerikanischen-Krieges stießen die amerikanischen Soldaten mit einem Getränk bestehend aus Coca-Cola, Rum und Limettensaft mit dem Trinkspruch „Viva Cuba libre“ – es lebe das freie Kuba – an.** Weil nur Coca-Cola langweilig ist, hab ich mich dafür entschieden, Captain Morgen mit unterschiedlichen Cola-Sorten zu mischen. So bietet ihr auch euren „nichtalkoholischen“ Gästen die Möglichkeit zu testen – die verschieden Cola Sorten. Wer schmeckt den Unterschied?
Seid ihr unter euch Mädels, kann man mit Rum auch einen fantastisch pinken Cocktail für einen „Sex and the City“ Marathon mixen: Erdbeere Daiquiri! Vorsicht, das ganz ist wirklich süß. Ihr solltet den Cocktail gut kühlen … oder ihr nehmt tiefgefrorene Erdbeeren, die ihr püriert und mit der entsprechenden Meng Rum und Grenadine aufgießt. Dann habt ihr „nur“ die Süße des Rums und des Sirups und gleichzeitig ein schon gekühltes Getränk!

Nicht vergessen, dass Alkohol in Maßen und erst ab 18 Jahren genossen werden sollte!! Schont eure Gehirnzellen.

Captain Morgan Rum Cuba Libre Coktail Zutaten

Cuba libre
50ml Captain Morgan Rum
110ml Cola
10 ml Limettensaft
Limette zum garnieren
Eis

Zu gerne hätte ich diese tollen großen Einsklötze, die man in den guten Bars bekommt, genommen. Sie verwässern den Cocktail nicht so…. aber natürlich schmeckt der Cuba Libre auch mit ganz herkömmlichen kleinen Eiswürfeln.

Zutaten Erdbeer Daiquiri in einer Reihe

Erdbeer Daiquiri
50ml Rum
50ml Erdbeernektar
10ml Grenadine

Ein Erdbeere Daiquir Cocktail mit Captain Morgan Rum steht auf einem silbernen Tablett

PHOTOS by myself

Teilt eure Cocktail-Bilder mit mir auf Instagram @advanceyourstyle !
See you soon.
advance your style
xoxo Hella

* Geschenke oder Produkte zum Testen
** Quelle http://www.captainmorgan.com/de-de/ und www.wikipedia.de

Interview #1: Silke - Duftberaterin
MBFW Berlin: REBEKKA RUETZ

Tags:

Kommentare (2)

  • Avatar

    theblondelion

    |

    mein Favorit mit Rum ist mojito 😀 Oder Daiquiri!

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion

    • Avatar

      advance-your-style

      |

      Oh Ja, Mojito ist auch ein absoluter Klassiker! :)

Kommentare sind deaktiviert