Contouring und Strobing mit MALU WILZ

Titelbild, klein, Contouring und Strobing, Malu Wilz, Erfahrungsbericht, Test, Review,empfindliche Haut, Makeup Tipps, Makeup Tutorial, Beauty Tipps, rote Haare, helle Haut, Beauty Blog, Influencer, Berlin, Advance Your Style

Titelbild gross, Contouring und Strobing, Malu Wilz, Erfahrungsbericht, Test, Review,empfindliche Haut, Makeup Tipps, Makeup Tutorial, Beauty Tipps, rote Haare, helle Haut, Beauty Blog, Influencer, Berlin, Advance Your Style

Eine Makeup Klasse beim Profi? Im neuen Shop von MALU WILZ in der Friedrichstrasse? Eine Einladung, die ich nicht ausschlagen konnte. Was ich gelernt und welche Produkte ich mitgebracht habe, verrate ich euch in meinem Counturing und Strobing Post.

Contouring und Strobing – Tipps vom Profi

Viel gesehen, viel gelesen, viel geschrieben. Eine Menge existiert bereits zum Thema Countouring und Strobing im Internet. Auch ich habe bereits im Blogazine Madison Coco , auf Who is Mocca? sowie hier auf meinem eigenen Beautyblog Beiträge zu diesen angesagten Beauty Themen verfasst. Für sehr helle Haut, wie ich sie habe, ist es meist schwer die richtigen Farbnuancen zu treffen; geschweige denn nicht vollkommen überschminkt auszusehen. Tipps und Produkte vom Profi sind deshalb immer gerne gesehen. Wie sagt man so schön: Man lernt nie aus! Keine Frage also, dass ich am Counturing und Strobing Workshop von MALU WILZ teilnehmen würde.

Contouring mit MALU WILZ

Bevor es ans Werk geht, muss die Haut ordentlich vorbereitet werden. Reinigung, Pflege und ein guter Primer sind das A und O für ein gelungenes Makeup. Im Sommer darf zusätzlich der Sonnenschutz nicht vergessen werden. Der Liquide Face Primer von MALU WILZ wirkt zusätzlich feuchtigkeitsbewahrend. Denn nichts ist unangenehmer als ein Makeup, das am Ende des Tages förmlich abbröckelt, da die Haut darunter vollkommen ausgetrocknet ist. In Sachen Foundation bleibe ich bei einer altbewährten Mischung für meinen hellen Teint: Bare Minerals und L’Oréal True Match, denn leider findet sich kein Colourmatch für mich in der Palette von MALU WILZ.

Das Begriffspaar Highlights und Downlights bestimmt den Vorgang des Contourings. Mit matten Farben werden Gesichtspartien hervorgehoben (Highlights) oder in den Hintergrund gesetzt (Downlights). Durch gekonntes setzten der Farben, wird die eigene Gesicht möglichst nahe an das Ideal der ovalen Gesichtsform gebracht. Anders gesagt: Mit Hilfe von hellen und dunklen Farben wird optisch modelliert und optimiert.

Puder, Produkt, Contouring und Strobing, Malu Wilz, Erfahrungsbericht, Test, Review,empfindliche Haut, Makeup Tipps, Makeup Tutorial, Beauty Tipps, rote Haare, helle Haut, Beauty Blog, Influencer, Berlin, Advance Your Style

Downlights setzten

MALU WILZ überlässt mir hier die Wahl zwischen Crem- und Puder-Produkten. Mein Tipp: Für einen extra langen Halt und kräftige Konturen kombiniert Creme und Puder! Für mein Tagesmakeup greife ich statt zum Camouflage Professional Sample Kit zum Duo Conturing Kit. Allerdings verwende ich hier lediglich den dunklen Ton, denn wie so oft, ist die helle Nuance für Highlight zu dunkel für meinen extrem hellen Teint. Der Makeup Profi Patrick rät mir Downlights an der Stirn, den Schläfen und unter den Wangenknochen zu setzten. Für einen Abendlook könne ich auch meine eckige Kinnpartie mit dunklem Contouring Puder modellieren. Mit dem schmalen Pinsel, welcher dem Duo Contouring Kit beiliegt, lässt sich besonders die Kontur unterhalb der Wangenknochen setzten. Für die Stirnpartie weiche ich auf einen etwas „fluffigeren“ Pinsel aus.

Rote Haare, Contouring und Strobing, Malu Wilz, Erfahrungsbericht, Test, Review,empfindliche Haut, Makeup Tipps, Makeup Tutorial, Beauty Tipps, rote Haare, helle Haut, Beauty Blog, Influencer, Berlin, Advance Your Style

Highlights platzieren

Für Highlights verwende ich meinen extrem hellen Concealer. Auf dem Nasenrücken, dem Dreicheck zischen den Augenbraun und natürlich unter den Augen setzte ich damit helle Lichtpunkte. Der Auftrag im Dreieck unter den Augen passt für jede Gesichtsform – damit gehe ich auf Nummer sicher. Zum Abschluss fixiere ich meinen Look mit dem Compact Fixing Powder, welches zu meinen Favoriten des MALU WILZ Contouring-Kits gehört.

helle Haut, Contouring und Strobing, Malu Wilz, Erfahrungsbericht, Test, Review,empfindliche Haut, Makeup Tipps, Makeup Tutorial, Beauty Tipps, rote Haare, helle Haut, Beauty Blog, Influencer, Berlin, Advance Your Style

Strobing mit MALU WILZ

Jetzt kommt Sommerglanz oder der Glow der Hollywood Starts ins Spiel. Verwendet man für das Counturing matte Produkte, darf sowohl der Bronzer als auch das Strobing Produkt ordentlich schimmern. Ein gutes Produkt erkennt ihr daran, dass es die Glizterpartikel besonders fein gemahlen sind und erst im Zusammenspiel mit unterschiedlicher Lichteinstrahlung ihre volle Glanzkraft entfalten. Den wundervollen eher kalten Schimmer des Lumanizing Skin Highlighters trage ich zunächst auf den Lippenbogen auf. Hier kann ich auf Glanz einfach nicht verzichten. Einen leichten Hauch setzte ich ebenso auf meine Wangenknochen und unter die Augenbraun. Ich möchte nicht zur Diskokugel werden – aber ein wohldosierte Menge Schimmer kann meiner Meinung nach jeder Look vertragen. Auch für mein Augenmakeup kann ich auf den Hauch Schimmer im Augeninnenwinkle nicht verzichten. Dazu gleich mehr. Zum Abschluss von Countoring und Strobing verwende ich ein Fixierspray bzw. ein Thermalwasser, um meiner Haut zusätzlich etwas Feuchtigkeit zu gönnen und das Makeup damit länger haltbar zu machen.

Mascara, Auftrag, Contouring und Strobing, Malu Wilz, Erfahrungsbericht, Test, Review,empfindliche Haut, Makeup Tipps, Makeup Tutorial, Beauty Tipps, rote Haare, helle Haut, Beauty Blog, Influencer, Berlin, Advance Your Style

Smokey Eye für Anfänger als perfekte Ergänzung

Ausgestattet mit Tipps und vor allem den passenden Lidschatten für ein simples Smokey Eye, habe ich den Counturing und Strobing Kurs bei MALU WILZ verlassen. Zu hause angekommen musste ich gleich die neuerlernte Technik für ein simples und doch wirkungsvolles einfarbiges Smokey Eye testen. Nach dem Lidschattenprimer nehme ich dafür das schimmernde dunkle Braun 99 von MALU WALZ mit einem flachen Lidschattenpinsel auf und „presse“ es auf das gesamte Lid. Kein wischen, kein tupfen. Ich lege den Lidschatten förmlich mit dem Pinsel auf das Lid. So erreiche ich eine tolle Deckkraft und ein regelmäßiges Ergebnis. Bis zur Lidfalte und nicht weiter! Im nächsten Schritt nehme ich mir einen sauberen Pinsel und verblende diesen Lidschatten nach außen hin. Der Tipp vom Profi: Immer von oben nach unten verblenden! Ja, ihr lest richtig. Das war der Tipp des Abends, der mir besonders im Gedächtnis geblieben ist!
Auch das schimmernd helle Beige des Lidschatten-Duos kommt im letzten Schritt zum Einsatz. Mit einem leicht gebundenen Blendig-Brush setzte ich es zusätzlich unter den Brauenbogen, in den besagten Augeninnenwinkel und mittig auf das bewegliche Lid nahe an den Wimpernkranz! Etwas Diva Eyes Mascara und Lipgloss und der Look zum Thema Contouring und Strobing ist perfekt!

Augen Makeup, Contouring und Strobing, Malu Wilz, Erfahrungsbericht, Test, Review,empfindliche Haut, Makeup Tipps, Makeup Tutorial, Beauty Tipps, rote Haare, helle Haut, Beauty Blog, Influencer, Berlin, Advance Your Style

Greift ihr im Alltag zu Contouring und Strobing Produkten, oder hebt ihr euch das für besondere Anlässe auf? Ich bin gespannt auf eure Kommentare.

Advance Your Style
xoxo Hella

Sommer Lookbook - ein krönender Abschluss
Viking DIY-Event in der DaWanda Snuggery

Tags:

Kommentare (14)

  • Avatar

    Neri

    |

    Du hast sooo tolle Augen. Das musste ich jetzt mal loswerden =)

    Neri

  • Avatar

    Swantje

    |

    Wow dein Make up hast du wirklich sehr schick hinbekommen :)
    Das mit dem Contouring hab ich noch nicht so wirklich drauf, aber versuchen werde ich es auf jedenfall mal mit den Produkten :)

    Liebste Grüße
    Swantje von http://www.swanted.de/

  • Avatar

    Madame Keke

    |

    Sehr schöner Beitrag und ich muss mich den Vorrednerinnen anschließen, deine Augen, einfach nur wow! Das leichte Makeup bringt sie so richtig schön zur Geltung. Im Alltag greife ich immer gerne auf Contouring & Strobing Techniken zurück, allerdings im Maße. Wenn ich aber ausgehe, darf es schon etwas mehr sein. Dann heißt oft Glow Baby, Glow :)

  • Avatar

    Lea Christin

    |

    Super schön geworden! Und wie toll dein Nagellack zu deiner Augenfarbe passt *-* das knallt ja richtig gut! Das mit den Smokey Eyes muss ich auch noch ausprobieren :)
    Liebst
    Lea

  • Avatar

    Miss Annie

    |

    Wunderschöner Look! Abgesehen von dem tollen Make-up passen deine Nägel wunderschön zu deinen Augen 😉

    Liebe Grüße
    Anika von MISS ANNIE

  • Avatar

    Jana

    |

    Die Produkte hören sich gut an! Allerdings bin ich eine richtige Niete was Contouring angeht und verzichte daher meisten auf solche Produkte.

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

  • Avatar

    Bina

    |

    Bist ganz toll geschminkt. Dein Hautbild sieht perfekt aus. Ich nutze gerne den Strobing Stift von smashbox.
    Liebst, Bina
    stryleTZ

  • Avatar

    Kristina

    |

    Wow, was für ein wundervolles Make-Up. Du siehst so bezaubernd aus. Ich muss zugeben, das mich bis heute noch nie wirklich mit Countring auseinandergesetzt habe.

    Liebe Grüße Kristina von KDSecret

  • Avatar

    Alissa

    |

    Wow, wie perfekt dein Nagellack zu deiner Augenfarbe passt! Das sieht so genial aus!! :) Und dein Look ist dir richtig gut gelungen .Danke für die Tipps für Schmink-Legasteniker wie mich <3
    Alissa
    http://www.alissaloves.de

  • Avatar

    Carmen

    |

    Diese Tipps sind ja wirklich super, vielen Dank! Mir gefällt das natürliche Resultat sehr gut.
    Liebe Grüsse, Carmen – http://www.carmitive.com

  • Avatar

    Andrea

    |

    Sieht richtig toll aus, sehr schön geschminkt!

  • Avatar

    Dorina

    |

    Dein Make Up ist tolle geworden! Ich verwende im Alltag öfter mal Contouring aber Highlight wird immer verwendet. Mag die Produkte von Malu Wilz auch sehr gerne. :)

    Liebste Grüße
    Dorina // Adeline und Gustav

Kommentare sind deaktiviert