FEMKIT runwayshow

header 2

header 2

FEMKIT. Am Montag Abend startete mein FashionWeek mit der Runwayshow von FEMKIT in der Malzfabrik. Aufregung pur. Ich war ziemlich gespannt was mich unter dem Spring/ Summer 2015 Motte „Colours & Shape“ erwartet. Aber lasst mich mein erstes FashionWeek Erlebnis von vorne aufrollen…. Claudia von minnja.de hat mich eine Woche vor Beginn der FashionWeek angeschrieben, ob ich nicht für sie an einigen (ja es kommen noch mehr Berichte) Veranstaltungen im Rahmen der Berliner Modewoche für sie teilnehmen kann und möchte. Was für eine Frage! Natürlich! So bekam ich eine Einladung zur Show von Geschäftsführerin Cindy Schlobinsky und ihrem Team. Und was mach ich Trottel in meiner Aufregung: Ich gehe zu spät los – dachte ich zumindest. Zum Glück sind Designer Künstler und halten sich an die allgemeine Verspätung. Danke dafür! Die Malzfabrik war eindeutig eine gute Wahl für die Präsentation der femininen, mit einem Hauch Vintage Mode von FEMKIT: Eine alte Fabrik, die nach Großstadt schreit und im tollen Kontrast zur bunten, authentischen Mode stand. Farblich bewegte sich alles im Bereich Grün, Gelb und Blau. Ganz ihrer Linie treu bleibend bekam ich viele Etui Kleider und schlichte Schnitte zu sehen – tragbare Mode!

Eine absolute Neuheit hielt das Team am Ende der Show bereit: MENKIT. Drei lässige Männerlooks wurden gezeigt und sind ab jetzt Bestandteil der Linie.

Genug der vielen Worte. Schaut euch die Fotos und mein VIDEO an, macht euch selbst ein Bild, genießt so wie ich es getan habe.

Bild 6

PHOTOS by myself

See you soon – hier bei mir advance-your-style.de oder bei minnja.de
xoxo Hella

big city girl
review #origins minis

Tags:, , , , ,

Kommentare (3)

    • Avatar

      advance-your-style

      |

      … ich bin gerade dabei ein Video von der Show zu schneiden. Einen Link setzte ich heute noch! Vielleicht ist das ein kleiner Trost!
      Big Hug
      Hella

  • Avatar

    Jessy

    |

    Schöne Kollektion, besonders die langen Kleider sind wundervoll <3

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

Kommentare sind deaktiviert