Makeup Tipps für Anfänger

Titelbild, empfindliche Haut, Tagesmakeup, Alltagstipps, Beauty Tipps, Makeup Tipps für Anfänger, helle Haut, Makeup Tipps, Beautyblog, Berlin, advanceyourstyle

Tagesmakeup, Alltagsmakeup, Tipps, Beauty Tipps, Makeup Tipps für Anfänger, helle Haut, Makeup Tipps, Beautyblog, Berlin, advanceyourstyle

Ihr entdeckt gerade euren Spaß an der bunten, vielfältigen Welt des Makeups? Ihr seid auf der Suche nach der Antwort auf die Frage wie man mit Hilfe von Makeup die eigenen Vorzüge bestmöglich unterstreichen und kleine Schwächen ausbessern kann? In welche Produkte lohnt es sich zu investieren, wenn ihr gerade erst Startet? … Ihr seid also auf der Suche nach Makeup Tipps für Anfänger? Dann willkommen in dieser Runde des Mondays Makeup, in der ich meine Erfahrungen für den Start in die Beautywelt mit euch teile.

Verschaff dir einen Überblick: Welche Produkte und Tools gibt es?

Die Auswahl ist gigantisch: Meterlange Regel in der Drogerie, ganze Shops, die ausschließlich Makeup verkaufen. Wie soll man da als Anfänger die richtigen und passenden Produkte finden?! Was braucht man wirklich für den Einstieg; für die ersten Versuche in Sachen Tagesmakeup? Schritt Nummer eins: Einen Überblick verschaffen. Welche Produkte werden angeboten und nach welchen Kategorien werden sie in den Regeln sortiert? Makeup Tools, Produkte für den Teint, Augenmakeup und Lippen sind wohl die gängigsten dieser Kategorien. Also auf ins Makeup-Gemetzel!

Tagesmakeup, Alltagslook, schminktipps, Beauty Tipps, Makeup Tipps für Anfänger, helle Haut, Makeup Tipps, Beautyblog, Berlin, advanceyourstyle

Welche Makeup Tools du für deinen Einstieg wirklich brauchst!

Tausend unterschiedliche Pinsel, Schwämme, Wimpernzangen und Bürstchen bieten sich an, um ein Makeup zu gestalten. Mein Grundsatz und Tipp für Anfänger lautet allerdings: Fast alle Produkte lassen sich mit den Fingern auftragen. Auch wenn ich selbst ein großer Fan von schönen Pinseln bin, für den Einstieg reichen die Finger. Spart euer Geld und investiert zu Beginn lieber an anderer Stelle. Zusätzlicher Pluspunkt: Trägt man die Produkte mit den Fingern auf, bekommt man schneller ein Gefühl für die unterschiedlichen Texturen und wie sie mit der eigenen Haut harmonieren. Einzige Ausnahme ist das Augenmakeup. Hier würde ich Pinsel empfehlen, aber dazu später mehr! Entscheidet man sich doch für den Auftrag mit Pinsel ist das wichtigste Kriterium: Die Haare sollten im Pinsel bleiben! Es ist unglaublich nervig, wenn man einen Pinsel erwischt, der beim Auftrag ständig Haare verliert, die sich dann im Gesicht verteilen.

Wie du einen strahlenden Teint schminkst!

Grundlage jedes Makeups ist ein gesunder und frischer Teint. Hier kann man einiges an Arbeit investieren. Entsprechend viel Produktarten stehen in diesem Bereich zur Verfügung. Von Foundation und Concealer über Blushes, Konturprodukte, Highlighter bis hin zu Bronzern bietet Makeup viele Möglichkeiten das beste aus den eigenen Gegebenheiten herauszuholen. Der Grundsatz sollte aus meiner Sicht allerdings immer lauten: Weniger ist mehr! Vor allem als Anfänger sollte man sich langsam und Schritt für Schritt an die einzelnen Produktkategorien wagen. Zu groß, künstlich und „erschreckend“ wirkt der Unterschied zum „Ich ohne Makeup“ sonst schnell. Außerdem sollte man hier von Beginn an großen Wert auf gute Inhaltsstoffe und Hautverträglichkeit legen. Denn besonders die „Teint-Produkte“ liegen den ganzen Tag auf der Haut.

Step by Step, empfindliche Haut, Tagesmakeup, Beauty Tipps, Makeup Tipps für Anfänger, helle Haut, Makeup Tipps, Beautyblog, Berlin, advanceyourstyle

Foundation und Concealer

Für Anfänger lohnt es sich Zeit und Geld in einen guten Concealer zu investieren. Stattet den Makeup-Experten von Mac, Bobbi Brown und Co. einen Besuch ab und bittet sie bei der Wahl des perfekten Concealers für euch, euren Hauttypen und euren Anwendungsbereich um Hilfe. Nutzt diese Chance und erfragt euren Hauttypen und Unterton, denn genau diese Infos helfen euch bei der Wahl aller weiteren Produkte eurer Grundausstattung!

Blush und Contour, Highlighter und Bronzer

In dieser Kategorie heißt das Credo ausprobieren und spielen. Viel gute und günstige Produkte stehen zur Wahl. Probieren heißt hier die Devise. Es muss nichts Teures sein, das sich für euch als perfect Match erweist. Einzig auf die Hautverträglichkeit solltet ihr achten und unter Berücksichtigung der Tipps, die ihr bereits bei Concealer Kauf gesammelt habt, findet ihr auch schnell die passenden Farbnuancen für euren Hauttypen.
Ob nun Kontur, Bronzer, Blush und Highlighter notwendig sind, überlasse ich euch. Meine Empfehlung: Hebt euch das Contouring für später auf, wenn ihr schon etwas Übung habt. Cremige Produkte lassen sich in der Regel leichter auftragen und verblenden und liefern damit ein schön natürliches Ergebnis, egal ob Blush, Bronzer oder Highlighter. Auch wenn ihr euch langs und Schritt für Schritt an alle Kategorien herantastet, sollten sehr hellhäutige Mädels wie ich nicht auf den Blush verzichten. Er macht einen riesigen Unterschied und lässt euch gleich so viel wacher, frischer und gesünder wirken!

Das waren noch nicht Makeup Tipps für Anfänger für euch? Augen und Lippen fehlen ja noch? Dann klickt in dieses Video, um die volle Ladung Tipps abzufassen. Viel Spaß beim Schminken!

Advance Your Style
xoxo Hella

Summer here we come – top Beautyprodukte für den Sommer 2017

Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Advance Your Style ist ein Mode und Beauty Blog aus Berlin. Seit April 2014 schreibt Bloggerin Hella über ihre Leidenschaft zur Mode, präsentiert Outfits und gibt Shopping-Tipps. Der Bereich Makeup und Pflege spielt dabei eine große Rolle auf dem Beauty Blog der Berlinerin. Ergänzenden berichtet Hella über Lifestyle Themen, denn ihr Motto „advance your style“ bezieht sie auf alle Lebensbereiche. So wird aus Advance Your Style ein persönlicher und authentischer Mode und Beauty Blog.