Monday’s Makeup #11: Farbklecks von Yves Rocher*

Yves Rocher Naturkosmetik Frühlings Makeup mit knalligem Lidstrich

Yves Rocher Naturkosmetik Frühlings Makeup mit knalligem Lidstrich

Im Frühling wird das Makeup leichter, die Deckkraft geringer, der Teint strahlender. Ich greife im Frühling gerne zu BB oder CC Cremes statt zu meiner üblichen Foundation. Die Haut will atmen und Sonne tanken. Der Vorteil an diesen „All in One“ Produkten ist, dass sie oftmals einen für die Frühlingssonne ausreichenden Lichtschutzfaktor enthalten. Ihr deckt also tatsächlich viele euerer Pflegeschritte mit einem mal ab: Hautpflege, Sonnenschutz und Ebenmäßigkeit des Teints.

Die Auswahl: Yves Rocher Pflanzenkosmetik

Wir ihr sicher wisst, suche ich schon seit einer Weile nach einer Foundation bzw. einem Teint-Ausgleicher (ist das ein Wort?!?) aus dem Bereich der Naturkosmetik oder Pflanzenkosmetik. So habe ich im heutigen Monday’s Makeup zwei mögliche Kandidaten für euch getestet: Zum einen die „Zéro Défaut“ Flawless Skin Foundation und als leichte Alternative die „peau parfait“ 6in1 BB Crème von Yves Rocher. Mit diesen beiden Produkten – letztlich habe ich mich für die BB Crème entschieden – habe ich euch zusammen mit Silke einen schlichten Frühlingslook gebastelt, der bei näherem Betrachten mit kleinen Details überrascht. Ich sage nur Trendthema farbiger Eyeliner!!

Yves Rocher BB Creme Perfejte Haut in Light

Yves Rocher Puder und BB Creme

FOUNDATION YVES ROCHER „peau parfait“ 6in1 BB Crème in der Nuance Light* // PUDER YVES ROCHER Kompaktpuder Perfekte Haut „naturel-beige“*

Der Farbe-Test – erster Schritt

Im ersten Schritt haben wir die Grundierungen getestet. Der Plan war je eine Gesichtshälfte mit einem der beiden Produkte zu gestalten. Da die „Zéro Défaut“ Flawless Skin Foundation von Yves Rocher selbst in der hellsten Nuance „Porzellan“ noch zu dunkel (zu gelb) für mich ist, haben wir uns von diesem Experiment jedoch schnell wieder verabschiedet. Folglich hat Silke mit dem Polier-Pinsel die „peau parfait“ 6in1 BB Crème von Yves Rocher in der Nuance „light“ aufgetragen. Sicher, ihr dürft hier nicht das größte an Deckkraft erwarten, aber wie gesagt, ich mag es im Frühling gerne etwas leichter und natürlicher. Aus Silkes Sicht ist die BB Crème für mich farblich zu „rosa“. Ich fand das Ergebnis ganz passend. Da sieht man den Unterschied zwischen Profi und mir als Leihen. Ihr könnt euch selbst ein Bild machen – lasst mir gerne einen Kommentar da.

BB Creme Peau Parfait von Yves Rocher in der Farbe light

Augenbraunstift von benecos und Lippenstift von LUSH

AUGENBRAUN benecos Augenbrauenstift // ROUGE & LIPPEN LUSH „Entschlossen“*

Kontur – zweiter Schritt

Im nächsten Schritt wird gepudert: Auch ein Produkt, das ich für mich persönlich auf den Prüfstand gestellt habe. Das Kompaktpuder „Perfekte Haut“ in der Nuance „naturel-beige“ passt farblich perfekt und lässt sich super auftragen. Es hat sich seinen Platz in meinem Standard Makeup Sortiment absolut verdient.
Die Augenbraun hat Silke mit dem Augenbrauenstift von Benecos in Form gebracht. Dabei fällt mir auf, dass der heutige Look vollständig mit Naturkosmetik Produkten gestaltet ist. Juchuu! Wir kommen meinem persönlichem Ziel näher.
Für den Frühlingsglow auf den Wangen und Lippen sorgt „Entschlossen“ von LUSH. Ein Allrounder, den ihr in kleinsten Dosen einsetzten solltet, denn die Pigmentieren ist sehr stark.

Augenmakeup schlicht mit Yves Rocher Creme Kohlestift in gold und Kobalt grün

bute Eyeliner von Yves Rocher und schwarzer Eyeliner von LUSH

EYELINER YVES ROCHER Creme-Kholstift gold* / YVES ROCHER Creme-Kholstift kobalt-grün* / SCHWARZ LUSH „unabhängig“ // MASCARA LUSH “Eyes Right”

Das Augenmakeup – dritter Schritt

Die Augenpartie ist das Trend-Piece in diesem Monday’s Makeup. Hier haben wir farbigen Eyeliner eingesetzt. Am oberen Lied ein strahlendes Smaragdgrün von Yves Rocher, das durch einen schwarzen geschwungenen Lidstrich mehr Tiefe uns Definition erhält. Für den unteren Wimpernkranz und als Lidschatten haben wir einen Goldton von Yves Rocher genutzt. das Ergebnis: Ein faszinierender Augenaufschlag, der schlicht gehalten ist und doch das gewisse etwas mit sich bringt.

Yves Rocher Naturkosmetik Frühlings Makeup

PHOTOS by Silke & myself // HAIR’N’MAKEUP by Silke

Was haltet ihr von dekorativer Natur-Kosmetik? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Habt ihr Empfehlungen für mich sei es Foundation, Lippenstift oder Rouge? Ich bin gespannt auf eure Kommentare.

Als kleiner Hinweis in eigener Sache und zum Thema Frühling: Auf meinem Youtube Kanal findet ihr hier den STEP INTO SPRING TAG. Zusammen mit ein paar anderen Youtubern habe ich hier Fragen bzgl. meiner liebsten Frühlingsprodukte und Garderobe beantwortet! Schaut vorbei.

Bis zum nächsten Monday’s Makeup … oder wenn ihr Lust habt, morgen am Dienstag zu einem Fashion Post.
advance your style
xoxo Hella

* Geschenke oder Produkte zum Testen.

Reisebericht Lissabon #1
ThinkOOTB - Blumenmädchen

Tags:, , ,

Kommentare (6)

  • Avatar

    Andrea

    |

    Das AMU sieht soo schön aus!

  • Avatar

    Who is Mocca?

    |

    Du bist so eine natürliche Schönheit. Haut mich immer wieder um!

    Liebe Grüße,
    Verena
    whoismocca.com

  • Avatar

    Cati

    |

    Tolles Make-up. Ich wollte mir auch die Produkte von Yves Rocher anschauen. Danke für deinen Einblick.

  • Avatar

    ekulele

    |

    Wie hübsch du mal wieder aussiehst! Ganz tolle Bilder und ein fabelhaftes Make up! Ich mag das Zarte und Natürliche sehr!!

    Herzliche Grüße, Frauke von
    ekulele

  • Avatar

    Jessy

    |

    Ein super Look liebe Hella, die Yves Rocher Produkte sehen super spannend aus, die muss ich mir mal näher ansehen.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

Kommentare sind deaktiviert