Monday’s Makeup #15: Frisur

Hochsteckfrisur in vier einfachen Schritten für mittlere bis lange Haare mit Blumen für die Braut geeignet Monday's Makeup advanceyourstyle Gesamter Look

Hochsteckfrisur in vier einfachen Schritten für mittlere bis lange Haare mit Blumen für die Braut geeignet Monday's Makeup advanceyourstyle Gesamter Look

Monday’s Makeup goes hair … ihr wisst schon was ich meine. Heute zeige ich euch unter der fachmännischen Anleitung von Silke aus dem Beautysalon Püppikram, wie ihr eine tolle Hochsteckfrisur für den Alltag zusammenschustert. Es ist eine eher romantische Frisur, die nach unglaublich viel Arbeit aussieht in doch in wenigen simplen Schritten zu bewältigen ist. Die Frisur eignet sich für alle Mädels die mittlere bis lange Haare haben. Ein bisschen was zum Hochstecken braucht ihr leider…. habt ihr Interesse an Frisur Ideen oder Styling Inspirationen für kurze Haare? Dann lasst uns einen Kommentar da! Kleine Vorwarnung: Erschreckt euch nicht, denn es ist ein „no Makeup“ Monday’s Makeup im wahrsten Sinne des Wortes. Bis auf etwas Wimperntusche trage ich nichts. Es soll um die Frisur gehen. Also mein Gesicht einfach ignorieren!

Was ihr für diesen Look braucht

Eine Hand voll Haarnadeln
Einen Lockenstab eurer Wahl
Ein Hitzeschutzspray – nicht vergessen, wenn ihr eure Haare mit Hitze stylt!
Haarspray für mittlerer Halt
Evtl. Blumen

advanceyourstyle-mondaysmakeup-makeup-haare-frisur-tutorial-mittlere-Laenge-Hochsteckfrisur-Locken-Schritt-eins

Locken– erster Schritt

Um einen besseren Griff in euer Haar zu bekommen, empfiehlt Silke im ersten Schritt die Haare mit einem Lockenstab zu bearbeiten. Dann sieht die ganze Frisur am Ende lockerer aus und ihr habt es einfacher beim Zusammenstecken. Schnappt euch den Lockenstab eurer Wahl und legt los. Die Locken müssen alles andere als ordentlich sein. Wir brauchen sie nur für die Struktur, die Griffigkeit. Ihr habt lockiges Haar? Perfekt, dann könnt ihr gleich mit Schritt zwei starten.

Hochsteckfrisur in vier einfachen Schritten für mittlere bis lange Haare mit Blumen für die Braut geeignet Monday's Makeup advanceyourstyle Schritt zwei Band stecken

Band stecken – zweiter Schritt

Im zweiten Schritt schnappt ihr euch sechs bis acht Haarnadeln. Die Farbe ist hier egal, denn sie werden am Ende nicht sichtbar sein. Mit den Fingern – ohne eure Lockenbracht zu zerstören – kämmt ihr eure Haare auf den Rücken. Jetzt geht es an die Haarnadeln: Nehmt euch jeweils eine und steckt sie ans untere Ende eures Kopfes. Mit der Hand könnt ihr vorher ertasten wo der Übergang zwischen Kopf und Hals ist. An diese Stelle setzt ihr die Haarnadeln. Beginnt auf einer Seite und arbeitet euch am Kopf entlang zur anderen. Die Nadeln setzt ihr am besten Paarweise überkreuz. Ihr könnte eure Frisur auch höher ansetzten, in dem ihr euer Nadelband weiter oben ansetzte.

Hochsteckfrisur in vier einfachen Schritten für mittlere bis lange Haare mit Blumen für die Braut geeignet Monday's Makeup advanceyourstyle Schritt drei Knoten stecken

Strähnen stecken – dritter Schritt

Jetzt kommt der „komplizierteste“ Schritt. Mit weiteren Haarnadeln nehmt ihr eine Strähne auf, d.h. ihr befestigt die Nadel in der Spitze der Strähne. Je nach Haarlänge legt ihr mit dieser Strähne nun ein oder zwei Schlaufen am Kopf fest. Im letzten Schritt steckt ihr die Strähne mit der Haarnadel im Haarnadel-Band von oben fest. Das wiederholt ihr solange, bis alle Haar im Band festgesteckt sind. Bei der Breite der Strähnen könnt ihr variieren. Ich habe die Frisur gerade noch einmal nachgesteckt und habe meine Haare in fünf Strähnen geteilt. Wenn ihr alles festgesteckt habt, nehmt euch einen Spiegel und begutachtet eurer Werk. Stehen noch Strähnen ab? Sind Löcher entstanden oder eure Schlaufen zu weit? Dann nehmt euch weitere Haarnadeln und rückt alles an den rechten Platz. Einzig wichtig ist dabei, dass ihr die Nadeln immer von Oben ins Band steckt! Am Ende könnt ihr alles mit etwas Haarspray fixieren. Bei mir hält es ziemlich gut, sodass ich das Spray nur brauche um mein Pony irgendwie unterzubringen!

Hochsteckfrisur in vier einfachen Schritten für mittlere bis lange Haare mit Blumen für die Braut geeignet Monday's Makeup advanceyourstyle Schritt vier Blumen setzten

PHOTOS by Silke & myself

Blumen als kleiner Zusatz – vierter Schritt

Ein paar Blumen mussten wir einfach wieder verbauen! Silke hatte einen tollen Strauße von Bloomy Days im Salon, den wir spontan für meine Frisur genutzt haben. Natürlich sind so große Blumen nicht gerade die richtige Wahl für einen Steck-Anfängen. Wenn ihr Blumen nutzen wollt, dann würde ich für den Anfang kleinere Blüten empfehlen, die ihr in eure Frisur unterbringt!
Ich hoffe euch gefällt die heutige Steckfrisur und ihr versucht euch auch einmal daran #MondaysMakeup. Sie ist wie gesagt super einfach. Mich hat das Nachbauen für die Beschreibung der einzelnen Schritte nicht einmal 5 min gekostet. Natürlich braucht ihr, wenn ihr eure Haare mit einem Lockenstab vorbereitet, etwas länger. Das Stecken an sich geht dann allerdings super schnell!

Ich würde mich freuen, wenn ihr Silke und mir Anregungen da lasst, was ihr euch an Frisuren oder Makeups wünscht! Wir sehen uns am nächsten Montag wieder!
Liebe Grüße
advance your style
xoxo Hella

Tropischer Sommer mit Laurèl
Reisebericht Lissabon #3

Tags:, , , , ,

Kommentare (6)

  • Avatar

    Ania

    |

    So pretty <3333

  • Avatar

    Katharina

    |

    Wie wunderschön, die Frisur steht dir ausgezeichnet! Dein Blog gefällt mir wahnsinnig gut, genau wie deine Videos zum MondaysMakeup :)

    Liebst
    Katharina

    http://casualchic.eu/

    • Avatar

      advance-your-style

      |

      Vielen lieben dank für das dicke Lod. Da bekomme ich ja gleich einen ganz roten Kopf. Danke! Liebe Grüße, Hella

  • Avatar

    Kurvig Schön

    |

    oh, wie schön das aussieht!!

  • Avatar

    kurzhaarfrisuren

    |

    Super Look und noch coolere Bilder !!! :)

    Liebste Grüße
    Alisa

  • Avatar

    korte gladde kapsels

    |

    mit die Blumen sieht die Frisur aus wie Hochsteck… Geil!!!

Kommentare sind deaktiviert