Mondays Makeup: Frisch ins neue Jahr!

Titelbild, klein, helle Haut, rote Haare, Mondays Makeup, frischer Start ins neue Jahr, Makeup Look, Alltagsmakeup, Makeup für die Arbeit, Frisur, Beautyblog, Berlin, Influencer, advanceyourstyle

helle Haut, Schleife, Beauty, Mondays Makeup, frischer Start ins neue Jahr, Makeup Look, Alltagsmakeup, Makeup für die Arbeit, Frisur, Beautyblog, Berlin, Influencer, advanceyourstyle

Herzlich Willkommen 2017! Ein neues Jahr, eine neue Chance. Ein weißes Blatt Papier, das mit Geschichten beschrieben werden möchte. Ich hoffe ihr seid alle genauso ins neue Jahr gestartet, wie ihr es euch gewünscht habt. Mit der Familie, mit Freunden, mit einer wilden Party oder entspannt auf dem Sofa? Hauptsache es war nach euren Vorstellungen und Wünschen. Nach den Feiertagen geht es heute wieder richtig los: Der zweite Januar und es geht zurück an die Arbeit, hochmotiviert in den Alltag 2017. Schön, dass es ein Montag ist und wir mit einem Mondays Makeup unter dem Motto „frisch ins neue Jahr“ starten können!

Motto Mondays Makeup

Nein, keine Motto Party, sondern ein Motto Make-up hält das heutige Mondays Makeup bereit. Kein besonderer Trend, nicht besonders viel Farbe, einfach nur ein Gefühl steht im Fokus des Motto Make-ups: Frisch, sortiert und motiviert ins neue Jahr starten! Was ein Make-up dafür tun kann? Aus meiner Sicht eine Menge. Wie die Kleidung, beeinflussen auch meine Frisur und mein Make-up meine Motivation und Stimmung. Schlabber-Look und Messy-Bun? Dann sieht es auch die Arbeitsmoral eher locker. Frisch gestylt und mit einem schlichten, aber schicken Tagesmake-up an den Arbeitsplatz setzten, hilft besonders bei der Arbeit von zu Hause mit viel Tatendrang in den Tag zu starten. Bürste und Pinsel werden zum Zauberstab für einen gelungen Start ins neue Jahr. Los geht’s!

hella Haut, Mondays Makeup, frischer Start ins neue Jahr, Makeup Look, Alltagsmakeup, Makeup für die Arbeit, Frisur, Beautyblog, Berlin, Influencer, advanceyourstyle

Mondays Makeup im Winter – die Herausforderung

Eine gute Grundlage! Ich weiß, ich wiederhole mich, aber mit einer gut gepflegten Haut als Basis, geht ein schönes Make-up so viel schneller und einfacher von der Hand. Besonders im Winter – es ist verdammt kalt geworden über den Jahreswechsel in Berlin – braucht die Haut den wortwörtlichen Samthandschuh, damit das Tagesmake-up nicht merkwürdig fahl und kränklich wirkt. Feuchtigkeit und etwas Fett für den zusätzlichen Schutz der Haut sind meine persönliches Winter-Dream-Team. So greife ich zum feuchtigkeitsspendenden Serum in Kombination mit einem leichten Gesichtsöl, um meine Haut optimal auf mein Alltagsmake-up vorzubereiten.

rote Haare, Mondays Makeup, frischer Start ins neue Jahr, Makeup Look, Alltagsmakeup, Makeup für die Arbeit, Frisur, Beautyblog, Berlin, Influencer, advanceyourstyle

Makeuptipps, Kiss, Mondays Makeup, frischer Start ins neue Jahr, Makeup Look, Alltagsmakeup, Makeup für die Arbeit, Frisur, Beautyblog, Berlin, Influencer, advanceyourstyle

Der Look für einen frischen Start in neue Jahr

Die Haare aus dem Gesicht und ein Hauch Rosa – meine Uniform für den ersten Arbeitstag im neuen Jahr. Mit wenigen Handgriffen sitzen Frisur und Make-up und es kann losgehen. Für das „sortieren“ der Haare brauche ich lediglich ein Haarband, etwas Haarspray und eine bis zwei Haarnadeln. Nicht mal 5 Minuten braucht diese tolle Alltagsfrisur und ich kann mich dem Make-up widmen.
Wiederentdeckt über den Jahreswechsel habe ich meine Urban Decay Naked 3 Palette. Zarte Winterlooks lassen sich mit dieser Palette ebenso zaubern, wie ein ausdrucksstarkes Abendmake-up. Für meinen „frischen Start ins neue Jahr“-Look brauche ich lediglich drei der 12 Lidschatten. Burnout tupfe ich auf das gesamte Lid. In die Lidfalte setzte ich Nooner und Factory – fertig ist der Look. Will ich etwas mehr Schimmer, lege ich zusätzliche noch etwas Dust auf das bewegliche Lid.
Ein schönes ausgeglichenes Hautbild schaffe ich im Anschluss mit meiner favorisierten Foundationmischung aus L’Oréal True Match, Ellis Faas und einem flüssigen Highlighter aus dem Body Shop. Für die gesunde und frische Röte sorgt der REVIDERM Reshape Blusher* in Rosewood Sunset – mein absoluter Liebling im Moment. Die Lippen versorge ich lediglich mit etwas Feuchtigkeit mit Hilfe des WELEDA Lippenbalsams und tupfe ein klein wenig des Beni Durrer Liplackers* Margeaux auf. Maximal zehn Minuten nimmt diese Prozedur in Anspruch!

Tutorial, Lachen, Mondays Makeup, frischer Start ins neue Jahr, Makeup Look, Alltagsmakeup, Makeup für die Arbeit, Frisur, Beautyblog, Berlin, Influencer, advanceyourstyle

Mit diesem Mondays Makeup geht es dem neuen Jahr an den Kragen! Wie startet ihr in die erste Arbeitswoche in 2017? Oder dürft ihr noch etwas Urlaub genieße?

Advance Your Style
xoxo Hella

Youtube Tag – 16 private Fragen
Silvester Cocktails I 3 Rezepte

Tags:,

Kommentare (3)

  • Avatar

    Andrea

    |

    Steht dir sehr gut! Wünsche dir ein frohes neues Jahr!!

  • Avatar

    Colli

    |

    Neee, muss natürlich wieder arbeiten 😀
    Das Make up is klasse, ich liebe es immer, wie der volle Lidstich auf deinen Lidern ausschaut!
    Wenn ich den so ziehen würde, wirkt das ganz komisch.

    Liebst, Colli
    vom Beautyblog tobeyoutiful

Kommentare sind deaktiviert