Monday’s Makeup: Makeup für Brillenträger

www.advance-your-style.de, Beautyblog, Berlin, Monday’s Makeup, Makeup für helle Haut, Beautytipps, Makeup Tutorial, Makeup für Brillenträger, kurzsichtig, Titelbild

www.advance-your-style.de, Beautyblog, Berlin, Monday’s Makeup, Makeup für helle Haut, Beautytipps, Makeup Tutorial, Makeup für Brillenträger, kurzsichtig, Titelbild

ANZEIGE I Für einige ist eine Brille ein nettes Accessoire; eine Möglichkeit den eigenen Typ hin und wieder zu verändern. Für andere ist eine Brille ein lästiges Muss; eine Sehhilfe, ohne die man nicht sicher durch den Alltag kommt. Der erste Griff am Morgen ist der Griff zur Brille. So geht es mir. Ich bin furchtbar kurzsichtig und auf meine Brille angewiesen. Natürlich gibt es die Möglichkeit auf Kontaktlinsen auszuweichen, aber leider nicht immer, denn irgendwann haben meine Augen die Linsen satt – brauchen eine Pause.
Nach dem ich euch in der letzten Woche bereits einen Hipster Look mit Brille gezeigt habe, möchte ich euch heute ein paar Tipps in Sachen Makeup für Brillenträger präsentieren. Kleine Tricks, die eine Muss-Brille wieder zu einem schönen Accessoire werden lassen. Wie schon erwähnt, bin ich selbst kurzsichtig. Hinter dicken Brillengläsern wirken im Falle der Kurzsichtigkeit die Augen kleiner. Entsprechend habe ich einen Alltagslook für euch vorbereitet, der darauf ausgerichtet ist die Augen möglichst größer zu zaubern bzw. den Fokus auf sie zu legen.

www.advance-your-style.de, Beautyblog, Berlin, Monday’s Makeup, Makeup für helle Haut, Beautytipps, Makeup Tutorial, Makeup für Brillenträger, kurzsichtig, Pony im Gesicht

1. Tipp beim Makuep für Brillenträgerinnen: Augenbraun

Fangen wir oben an. Besonderes bei einem Makeup mit Brille achte ich darauf meine Augenbraun ordentlich in Form zu bringen. Sicher, bei dieser großen Brillen Variante sind die Augenbraun nicht sehr präsent, trotzdem zieht der Rahmen der Brille den Blick auf die Augenbraun. Zudem ist zeigt der Rahmen einer Brille erbarmungslos schiefe Augenbraun. Fragt mich, ich kenne das nur zu gut. Niemand hat ein vollkommen symmetrisches Gesicht, was im Normalfall nicht zwingend auffällt – im Gegenteil, ein Gesicht sogar harmonischer wirken lässt. Mit Brille wird allerdings jede Asymmetrie sichtbar. Wie ihr eure Augenbraun am besten in Form bringt und welche möglichen Werkzeuge sich bieten, habe ich im Beauty ABC A für Augenbraun auf Madison Coco zusammen getragen.

www.advance-your-style.de, Beautyblog, Berlin, Monday’s Makeup, Makeup für helle Haut, Beautytipps, Makeup Tutorial, Makeup für Brillenträger, kurzsichtig, closeup mit Brille

2. beim Makuep für Brillenträgerinnen: Wahl und Platzierung des Lidschattens

Eine Brille wirft ungünstige Schatten und kann unter Umständen die Augenringe unterstreichen. Mit Hilfe von einem hellen Lidschatten könnt ihr dem entgegen wirken. So ist es ratsam einen hellen Lidschatten in den Augeninnenwinkel zu platzieren. Ein Highlight unter dem Brauenbogen öffnet das Auge zusätzlich. Insgesamt solltet ihr euere Augenmakeup nicht zu dunkel gestalten. Gerne einen hellen Ton auf dem gesamten Lid verteilen. Gerade, wenn ich eine Brille Trage, greife ich auch gerne zu Lichtreflektierenden Lidschatten mit Glitzerpigmenten. Um das Auge so nicht vollkommen „platt zu bügeln“ nutze ich einen etwas dunkleren Lidschatten, den ich zur Definition in die Lidfalte setzte. Nicht zu viel bzw. zu dunkel, sonst sacken eure Augen optisch ab. Bei der Farbwahl solltet ihr euch natürlich vorrangig nach eurer Augenfarbe richten, jedoch die Farbe eures Brillengestells nicht außer Acht lassen.

www.advance-your-style.de, Beautyblog, Berlin, Monday’s Makeup, Makeup für helle Haut, Beautytipps, Makeup Tutorial, Makeup für Brillenträger, kurzsichtig, seitlich

3. Tipp beim Makuep für Brillenträgerinnen: Lidstrich & helle Wasserlinie

Besonderen Wert lege ich auf meinen Lidstrich, wenn ich meine Brille trage. Ein schöner geschwungener Lidstrich nicht unbedingt in schwarz, sieht mit Brille einfach gut aus. Ich habe hier einen dunkelbraunen Kajal mit leichtem Glitzer gewählt und der Lidstrich ist mir damit wirklich erstaunlich gut gelungen. Generell könnt ihr mit dem Lidstrich die Form eurer Augen unterstreichen oder korrigieren. Um das Auge weiter zu öffnen, könnt ihr einen hellen Kajal auf die untere Wasserlinie setzte. Das ist allerdings nichts für mich. Ein Lidstrich auf dem oberen Lid ist vollkommen in Ordnung, aber auf meiner Wasserlinie muss ich nicht unbedingt ein Produkt haben. Als Alternative könnt ihr auch euren Highlighter am unteren Wimpernkranz mit einem Pinsel auftragen. Das hilft auch und ist lange nicht so unangenehm wie auf der Wasserlinie herum zu malen!
Zum Schluss solltet ihr die Wimpern besonderes ordentlich tuschen. Ein bisschen mehr Zeit als sonst widme ich diesem Schritt stets, wenn ich eine Brille trage, damit meine hellen Wimpern nicht unter gehen.

www.advance-your-style.de, Beautyblog, Berlin, Monday’s Makeup, Makeup für helle Haut, Beautytipps, Makeup Tutorial, Makeup für Brillenträger, kurzsichtig, fragend

4. Tipp beim Makuep für Brillenträgerinnen: Rouge

Tragt ihr ein relative massives Brillengestell wie ich in diesem Monady’s Makeup für Brillenträger und habt helle Haut, solltet ihr den Rouge nicht vergessen. Hier lege ich den Fokus jedoch nicht wie sonst auf die Apfelbäckchen, sondern nutze meinen Rouge gleichzeitig zum „Konturieren“. So konzentriere ich den Rouge eher am äußeren Rand meines Gesichtes und lasse ihn zu den Wangen hin auslaufen. Das gefällt mir persönlich vom Effekt her am besten. Denn die Brille sitzt in der Mitte des Gesichtes, setzt den Fokus hier. Betonte Apfelbäckchen würden das ganze überladen.

Ich hoffe ich konnte euch mit diesem Monday’s Makuep ein paar hilfreiche Tipps bieten. Wenn ihr weitere Tricks auf Lager habt, gerne her damit! Ich freue mich auf eure Kommentar!

advance your style
xoxo Hella

Das perfekte Outfit für einen Langstreckenflug
Sonntag's Quicky: Aufgebrauchtes, Reiseplan, Canon G7X

Tags:, ,

Kommentare (21)

  • Avatar

    Jana

    |

    Da ich meine Brille hauptsächlich nur beim Auto fahren trage, habe ich bei Make Up noch nie wirklich darauf geachtet. Aber so ein paar Tipps können ja nicht schaden :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

  • Avatar

    Lea

    |

    Toller Post !
    Deine Brille gefällt mir total gut und steht dir ausgezeichnet ! :)
    Dein Make-up sieht auch klasse aus !
    Liebste Grüße

    http://www.estilo-bylea.blogspot.de

  • Avatar

    Anna

    |

    Richtig tolle Idee, mal ein Make up für Brillenträger zu machen.
    Steht dir übrigens super!

    xx
    Anna

    LITTLEFASHIONFOX.net

  • Avatar

    Julia

    |

    Ich glaube fast, dass mir deine Make-Up Posts immer am besten gefallen, eben weil sie wirklich sehr innovativ sind und ich es toll finde neue Looks etc. auszuprobieren!
    Ich trage zwar keine Brille, aber ich glaube auch ohne kommt das Make-Up suuuuper!
    Liebe Grüße
    http://www.champagne-attitude.com/

  • Avatar

    Lisa Marie

    |

    Danke! :)

    Ich trage meine Brille hauptsächlich nur, wenn ich in meinen
    Vorlesungen was nicht lesen kann und hab deswegen noch nie
    über das Make-Up an sich nachgedacht.
    Aber das sind wirklich hilfreiche Tipps, da muss ich mal was ausprobieren.

  • Avatar

    Patty

    |

    Die Bilder sind wirklich toll geworden & auch dein Make-Up gefällt mir extrem gut. Ich finde Brillen sind heutzutage einfach ein richtig tolles Accessoire geworden, trage auch häufig eine Brille und finde das meistens ohne Brille sogar schon etwas in meinem Gesicht fehlt :)

  • Avatar

    Tamina

    |

    coole postidee :-) dir steht das make-up unter der brille auch wirklich toll 😉 ich finde aber auch, dass die brille mega gut zu deinem gesicht passt

  • Avatar

    Andrea

    |

    Sehr gute Tipps, ich bin ja eigentlich auch Brillenträgerin!

  • Avatar

    Mai

    |

    Auf den Post war ich jetzt den ganzen Tag schon total gespannt.
    Mir geht es nämlich leider auch nicht anders als dir und ich bin ohne Brille halb blind.
    Meistens greife ich doch zu Kontaktlinsen, weil mich die Brille irgendwie nervt, aber deine Tipps werde ich beim nächsten Brillen-Tag auf jeden Fall berücksichtigen. Danke dafür meine Liebe! :)

    Liebste Grüße ♥
    Mai von Sparkle & Sand

  • Avatar

    Sarah

    |

    Dein AMU ist wunderschön!
    Wie viel Dioptrien hast du? Trägst sonst immer Kontaktlinsen?
    LG
    Sarah

  • Avatar

    Leonie

    |

    Ich finde dein Make-up Klasse – natürlich und trotzdem mit dem gewissen etwas. Sehr cool!

    Liebe Grüße,
    Leonie

    http://www.allispretty.net

  • Avatar

    Romi

    |

    Ich bin zwar keine Brillenträgerin, aber dir steht definitiv beides – mit und ohne :-)

    Liebste Grüße
    Deine Romi
    von romistyle.de

  • Avatar

    Beats and Dogs

    |

    Ich bin ja auch Brillenträger und bei dem Satz: „Der erste Griff am Morgen ist der Griff zur Brille.“ musste ich lachen. Mir geht es genau so und mal ehrlich niemand läuft gerne Blind durch die Gegend! 😉
    Da ich ein Mann bin schminke ich mich ja nicht, aber ich finde deine Tipps sehr gut und interessant. Ich glaube, dass viele Mädls froh über so einen tollen, ausführlichen Post!

    Liebe Grüße,
    Christian
    beatsanddogs.com

  • Avatar

    Amy

    |

    Der Look steht dir richtig gut! :-)
    Ich trage ja auch meist im Alltag Brille und kann deine Gedanken total nachvollziehen. Da ich allerdings weitsichtig bin, muss ich eher darauf achten, dass meine Augen nicht so groß wirken durch die Gläser.
    Viele Grüße,
    Amy

  • Avatar

    Franziska Elea

    |

    Tolles Make Up, steht dir wirklich sehr gut! Bin auch am Überlegen mir endlich eine Brille zuzulegen, bräuchte eigentlich eine :/ Hab eine schöne Restwoche <3

    Liebe Grüße,

    Franziska Elea
    franziska-elea.de

  • Avatar

    Veit

    |

    …ich finde, daß Make-up gar nicht nötig ist: eine hübsche Brille macht die Bemalung überflüssig.

    Ich bereite gerade ein Buch über Brillen(trägerinnen) vor.

Kommentare sind deaktiviert