Monday’s Makeup: Naturkosmetik von Marie W.*

Schritt 1, Monday’s Makeup, Beautyblog, advanceyourstyle, makeup tutorial, Review, Nauturkosmetik Foundation Marie W. 1

Schritt 1, Monday’s Makeup, Beautyblog, advanceyourstyle, makeup tutorial, Review, Nauturkosmetik Foundation Marie W. 1

So lange bin ich schon auf der Suche nach einer Foundation aus dem Bereich der Naturkosmetik, die hell genug für mich ist. Viele Anbieter gibt es mittlerweile in diesem Bereich, doch ist die Farbpalette oft sehr begrenzt oder die Produkte eignen sich nicht für meine trockene Haut. Entsprechend hoch waren meine Hoffnungen, als wir für die 21. Ausgabe des Monday’s Makeup die Mineral Foundation von Marie W. getestet haben.

Naturkosmetik von Marie W.

Vielleicht fangen wir mit ein paar generellen Fakten zur Naturkosmetik von Marie W. an: Das Angebot von Marie W. reicht von Produkten für einen strahlenden Teint wie Foundation, Bronzer und Rouge über Lippenstift bis hin zu Lidschatten. Ein Gesamtes Makeup lässt sie mit der NaTrue zertifizierten Naturkosmetik gestalten. Alle Produkte sind frei von synthetischen Konservierungs- und Duftstoffen und sind deshalb auch gut geeignet für empfindliche Haut. Silikone und Paraffine aus der Erdöl Industrie sind selbstverständlich nicht enthalten. Das gesamte Sortiment wird in Manufakturarbeit in Deutschland hergestellt.

Naturkosmetik Foundation und Rouge von Marie W.

Für mich interessant war das Angebot an Foundation. Auch Marie W. bietet lediglich drei Farb-Nuancen an. Die Farben lassen sich allerdings frei und einfach mischen. Die Frage war nur, ob der hellste Ton auch hell genug für mich ist. Dazu gleich mehr. Für den Auftrag der Foundation braucht ihr einen speziellen Pinsel – einen Marie W. Pinsel. In diesen wird das Foundation Mineral Puder eingeklopft – der Pinsel wird „aufgeladen“ und dann könnt ihr die Foundation wie üblich mit dem Pinsel auftragen. Auch die Rouges von Marie W. lassen sich nach diesem Prinzip auftragen.

Der Test: Monday’s Makeup mit Foundation und Rouge der Naturkosmetik Marke Marie W.

Kommen wir zum Test. Ein Makeup mit der hellsten Foundation dem „Makeup 1“ sowie dem „Rouge 1“ haben wir gestaltet. Für mich war wichtig zu sehen, wie gut sich die Mineralpuder mit anderen, herkömmlichen Kosmetikprodukten verwenden lassen. Natürlich war ich gespannt auf die Farben – würde die Nuance „Makeup 1“ auch wirklich hell genug für mich sein?

Monday’s Makeup, Beautyblog, advanceyourstyle, makeup tutorial, Review, Nauturkosmetik Foundation Marie W. 1
Marie W Makeup 1 / Marie W Concealer 1 / MAC Concealer NW15

Foundation: Ebenmäßiger Teint mit Marie W

Starten wir mit der Foundation. Der Auftrag mit dem Marie W. Pinsel ist etwas gewöhnungsbedürftig: Das Puder wird in einer winzig kleinen Dosierung in ein extra Pfännchen gekippt. Anschließend wird der Pinsel darin gewendet und mit dem Stil-Ende auf eine Unterlage geklopft, sodass sich das Puder im Pinsel verteilt. Die Deckkraft im ersten Durchgang ist sehr natürlich und sehr leicht. Es lässt sich allerdings gut aufbauen!

Das Wichtigste: Die Farbe passt! Das „Makeup 1“ ist tatsächlich hell genug für mich!

Ihr solltet allerdings darauf achten, dass eure Haut ausgiebig gepflegt und mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt ist, bevor ihr mit dem Auftrag der Foundation beginnt. Da es sich um ein reines Mineralpuder handelt, müsst ihr auf eurer Haut für den gewissen Halt sorgen. Besonders überzeugt hat mich der Concealer. Er ist super hell und eignet sich perfekt um dunkle Augenschatten aufzuhellen. Zum Abdecken von Rötung ist er hingegen nicht besonderes gut geeignet. Hier hat Silke ergänzende zum MAC Concealer NW15 gegriffen. Es war doch etwas schwieriger als erwartet das cremige MAC Produkt mit dem Puder von Marie W. zu verbinden.

Monday’s Makeup, Beautyblog, advanceyourstyle, makeup tutorial, Review, Nauturkosmetik Foundation Marie W. 1, Benecos Blush Fall in Love, Marie W. Rouge 1,. Mememe Highlighter Auster Gold
Marie W Rouge 1 (Kontur) / Benecos Powder Blush „Fall in Love“ Rosa (Blush) / Mememe Highlighter in Auster Gold

Ein Farbtupfer: Marie W. „Rouge 1“

Für die Kontur hat Silke aus dem vintage Beautysalon Püppikram zum „Rouge 1“ von Marie W. gegriffen. Für die rosigen Wangen haben wir uns ebenfalls für ein Blush aus dem Bereich Naturkosmetik entschieden: Benecos „Fall in Love“. Für den „Glow“ sorgt der flüssige Highlighter in Gold von Mememe namens „Auster Gold“, den Silke auf meinen Wangenknochen, der Stirn und auf dem Lippenbogen verteilt. Jetzt sehe ich schon um einiges frischer aus!

Monday’s Makeup, Beautyblog, advanceyourstyle, makeup tutorial, Review, Nauturkosmetik Foundation Marie W. 1, Augenmakeup, Lila, Gold, Für blaue Augen
Macara Maybelline Collosal Volum Express / Lidschatten in Gold und Lila

Feinschliff: Augenmakeup

Um die Augen zu betonen nutzen wir eine Mascara von Maybelline und etwas Lidschatten. Ein leicht angedeuteter Lidstrich mit einem Puderprodukt und es fehlen nur noch strahlende Lippen. Für einen glänzenden Lippenstift von Dior hat sich Silke entschieden. Er komplettiert das Makeup.

Monday’s Makeup, Beautyblog, advanceyourstyle, makeup tutorial, Review, Nauturkosmetik Foundation Marie W. 1, Lippenstift, Dior Addicted 914

Ein buntes Kleid zum frischen Makeup: Julia Jung ModeDesign Berlin

Inspiriert zu diesem Look mit Naturkosmetik Produkten von Marie W. hat uns das bunte, fröhliche Kleid von Modedesignerin Julia Jung. Julias Kleider sind ausnahmslos handgefertigte Unikate, in denen viel Liebe und Kreativität steckt. Die geschickte Designerin aus Berlin hat Silke schon für manch eine Party mit einem schicken Kleid ausgestattet. Es wurde Zeit für mich auch eines ihrer Unikate zu tragen. Die Materialien sind gut verarbeitet – was erwartet man anderes von handgefertigten Einzelstücken – und schmeicheln in angenehmen Stoffen der Figur. Im Moment fertigt Julia Jung Einzelstück auf Anfrage und verkauft ihre Werke auf Märkten in Berlin. Wenn ihr interessiert seid, könnt ihr auf ihrer Facebook Seite vorbei schauen. Hier gibt es einige Beispiele ihrer Arbeit zu sehen!

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche! Ich würde mich über Wünsche für das nächste Monday’s Makeup von euch freuen. Habt ihr ein Produkt, das ich für euch testen soll? Oder einen speziellen Wunsch bzgl. einer Frisur oder einer Makeup-Technik? Ich freue mich auf eure Kommentare!

advance your style
xoxo Hella

Mixtape - Top 5 Songs
Sonntag's Quicky: Sommer, Sonne ... Schreibtisch

Tags:, , , ,

Kommentare (11)

  • Avatar

    Carolin

    |

    Ich finde der Post ist wirklich sehr interessant und rundum super gelungen <3
    Besonders die Fotos sind wirklich große klasse :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

  • Avatar

    Andrea

    |

    Marie W. kannte ich noch nicht, der Look damit sieht aber echt gut aus!

  • Avatar

    juli

    |

    OMG
    hast du hübsche Haare.
    *_*

    • Avatar

      advance-your-style

      |

      ähm, vielen Dank. Nächsten Montag gibt es einen Post dazu, wie ich zu diesen Haaren gekommen bin 😀
      Liebe Grüße, Hella

  • Avatar

    Douglas gutschein

    |

    Ich habe nicht verwendet Marie W. Da es sich um Naturprodukte, werde ich versuchen. Danke.

  • Avatar

    Charlotte

    |

    Das Makeup betont super deinen Sommerteint. Das hat Silke wirklich gut hinbekommen.
    Warum machst du eigentlich nicht mal einen Post zum Thema „Strobing“?
    xo Charlotte

Kommentare sind deaktiviert