Top 6 Schminktipps für das perfekte Make-up

Titelbild klein, Schminktipps, perfektes Makeup, Schmiktipps für das perfekte Makeup, Beauty Tipps, Makeup Tipps, Beauty Blog, Influencer, rote Haare, helle Haut, Beauty Blog, Berlin, Influencer, Advance Your Style

Titelbild gross, Schminktipps, perfektes Makeup, Schmiktipps für das perfekte Makeup, Beauty Tipps, Makeup Tipps, Beauty Blog, Influencer, rote Haare, helle Haut, Beauty Blog, Berlin, Influencer, Advance Your Style

Für alle treuen Leserinnen meines Mondays Makeups sind die folgenden Schminktipps für das perfekte Make-up wahrscheinlich ein alter Hut. Für alle Neueinsteiger ist eine kurze und knappe Übersicht zu den wichtigsten Schminktipps jedoch sicher ein guter Start. Auch alte Hasen können diese Liste immer mal wieder zu Rate ziehen, wenn Foundation & Co mal wieder nicht so sitzen wollen, wie sie es sollen oder sie den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen.

Schminktipps für das perfekte Make-up

Was ist DAS perfekte Make-up? Egal, ob natürlicher Look, top durchgestylte Beauty-Queen oder Trendsetter, das perfekte Make-up sitzt, passt farblich zum Hauttypen und sieht nicht vollkommen aufgesetzt aus. Den Maskeneffekt möchte ich mit meinen Schminktipps zum perfekten Make-up vermeiden. Das wichtigste jedoch ist, dass ihr euch mit eurem Make-up wohlfühlt und es eure Vorteile unterstreicht. Für ein solches Make-up habe ich folgende Schminktipp Checkliste für euch:

Favorit Foundation, Review L’Oréal True Match LUMI, Foundation, Makeup, Erfahrungsbericht, Testbericht, Swatch, Test, Review, Schminktipps, Makeup Tutorial, Beauty Tipps, helle Haut, rote Haare, Beauty Blog, Influencer, Berlin, Advance Your Style

Schminktipp #1 Foundation: Farbwahl und Auftrag

Der wohl wichtigste Tipp zum Thema Foundation: Weniger ist mehr! Vollkommen zugekleistert – förmlich unfähig zu jeglicher Mimik – ist kein schöner Look. Wenn ihr euch unsicher fühlt, dann greift lieber zum Concealer, um die entsprechenden Stellen abzudecken, nicht jedoch zur Foundation. Eine feine Schicht Foundation zum Ausgleich des Teints ist vollkommen ausreichend. Damit tut ihr eurer Haut auch einen großen Gefallen!
Das zweit wichtigste ist die Farbwahl! Zunächst solltet ihr herausfinden, ob ihr einen eher warmen gelbstichigen oder einen kalten rosafarbenen Teint habt. Damit ist der erste wichtige sSchritt getan. In Sachen Nuance greife ich gerne zu einem Ton, der wenn es geht eine halbe Stufe heller ist als mein normaler Hautton. Das wirkt jünger und frischer, ist allerdings Geschmackssache! Besonders wenn ihr euch nicht sicher seid, ob ihr die richtige Nuance für euch gefunden habt, ist der Übergang zum Hals wichtig! Vergesst nie eure Foundation über die Kinnline hinweg zu verblenden.
Womit ihr eure Foundation auftragt, ist schließlich eine Sache der Präferenz. Mit dem Beauty Blender oder den Fingern geht es besonders schnell; der passende Pinsel kann jedoch auch überzeugende Ergebnisse bringen.

Advance Your Style, Beautyblog, Berlin, Monday’s Makeup, Makeup für helle Haut, Beautytipps, dunkles Smokey Eye, Tutorial, arroganter Blick, Portrait, Perlenkette

Schminktipp #2 Augenmakeup: Der Klassiker Smokey Eye

Für ein gutes Augenmakeup bin ich immer zu haben. Wenn es dann auch noch in wenigen Handgriffen gestaltet ist, umso besser. Das klassische Smokey Eye steht jedem und ist super einfach zu schminken. Selbst für den Anfänger ist es ein Kinderspiel. Für diesen Schminktipp braucht ihr lediglich eine Lidschattenfarbe, einen flachen Pinsel sowie einen Pinsel zum verblenden. Mit dem flachen Pinsel legt ihr den Lidschatten auf das bewegliche Lid, d.h. ihr streicht den Lidschatten nicht auf das Lied wie beim Malen mit dem Pinsel, legt oder tupft die Farbe auf das Lid. Im zweiten und letzten Schritt werden die Ränder weichgezeichnet. Fertig.
Arbeitet mutig mit einer kräftigen Farbe! Dabei seid ihr in der Wahl der Nuance vollkommen frei! Greift abends gerne zum intensives Schwarz. Für den Tag eigenen sich Braun, Violett oder Moosgrün ausgezeichnet. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Mascara, Auftrag, Contouring und Strobing, Malu Wilz, Erfahrungsbericht, Test, Review,empfindliche Haut, Makeup Tipps, Makeup Tutorial, Beauty Tipps, rote Haare, helle Haut, Beauty Blog, Influencer, Berlin, Advance Your Style

Schminktipp #3 Mascara: Schwung, Länge, Dichte

Für mein eigene Vorstellung des perfektes Make-ups spielen die Wimpern eine tragende Rolle. Helle Typen wie ich sind leider selten mit schönen dunklen Wimpern ausgestattet. Auch wenn sie von Natur aus lang und geschwungen sind, fallen sie kaum auf. Mascara und Wimpernzange sind ein Muss für das perfekte Make-up. Mein Schminktipp hier: Die Wimpernzange vor dem Gebrauch leicht mit einem Föhn anwärmen. So bleibt der Schwung länger erhalten. Beim Auftrag der Mascara solltet ihr zudem darauf achten, dass ihr das Produkt auf die gesamte Länge eurer Wimpern bringt. Geht ihr mit Zick-Zack Bewegungen vom Ansatz bis in die Spitzen, erzielt ihr das beste Ergebnis. Kein Geheimnis ist es schließlich, dass ein Tuschen in mehreren Schichten zum schönsten Augenaufschlag führt.

Augenbraun, Schminktipps, perfektes Makeup, Schmiktipps für das perfekte Makeup, Beauty Tipps, Makeup Tipps, Beauty Blog, Influencer, rote Haare, helle Haut, Beauty Blog, Berlin, Influencer, Advance Your Style

Schminktipp #4 Augenbraun: Kleiner Schritt mit großer Wirkung

Lange habe ich es nicht wahr haben wollen: Die Augenbraun sind ein wichtiger Bestandteil des perfekten Make-ups. So schreckte ich davor zurück, meine sehr hellen Augenbraun in Angriff zu nehmen. Erst der Profi hat mir gezeigt, wie wichtig die Braun für einen stimmigen Looks sind. Vorbei sind die Zeit von vollkommen ausgezupften Augenbraun, die mit einem schmalen Strich nachgezogen werden. Natürlich voll, gut gepflegt und sichtbar sollten die Augenbraun für das perfekte Make-up sein. Die Faustregel: Die Nuance der Augenbraun ein bis zwei Stufen dunkler als die Natürlich Haarfarbe wählen. Wer es genau wissen will, der schaut im Beauty ABC auf Madison Coco vorbei.

Lippenstift, Cream Lippenstift, bareMinerals, love escape, Special Edition, bareMinerals love escape Erfahrungsbericht, Test, Review, Schminktipps, Makeuptutorial, Makeuptipps, Beautytipps, Alltagsmakeup, Beauty Blog, Berlin, Monday’s Makeup, Beauty Tipps, Makeup für helle Haut, rote Haare, Influencer, Youtuber, Advance Your Style, advanceyourstyle

Schminktipp #5 Lippen: Von Matt bis glossy

Ich bin immer noch kein großer Lippenstift-Fan. Trotzdem, oder vielleicht gerade deswegen habe ich bereits viele gute Tipps für die perfekten Lippen gesammelt. So solltet ihr für ein intensives Farbergebnis mit einem Lippenprimer arbeiten und eure Lippen besonders vor der Verwendung eines matten Lippenstiftes ordentlich peelen. Mit einem Lipliner passend zur Farbe des Lippenstiftes verhindert ihr unschönes „Auslaufen“. Für eine längere Haltbarkeit der Farbe pundert sie nach dem Auftrag mit einem transparenten Produkt ab. Der wohl wichtigste Schminktipp dreht sich für mich um die Frage, wie ich den Lippenstift daran hindere auf meinen Zähnen Platz zunehmen. Es mag seltsam klingen, aber probiert folgendes: Nehmt den Zeigefinder in den Mund und zieht ihn mit leicht gespitzten und geschlossenen Lippen heraus. Der Lippenstift, der zu nah an den Zähnen liegt, wird so beseitigt!

Schminktipp #6 Countouring, Blush & Co: Was mache ich mit Trends?

Bereits letztes Jahr waren Countouring und Strobing große Trendbegriffe in Sachen Make-up. Ein bisschen Rouge tut es jedoch auch. Wichtig ist nur, dass ihr eine Farbe wählt, mit der ihr euch wohlfühlt und die eurem Teint schmeichelt. Tragt diesen mit leichter Hand auf. Verzichten solltet ihr auf diesen Schritt nie, denn ein Gesicht, das ausschließlich mit Foundation und Concealer bearbeitet wurde, wirkt flach und leblos! Wer sich an Contouring und Strobing versuchen will, dem empfehle ich ein Blick auf mein Youtube Video zum entsprechenden Thema zu werfen sowie meinen Beautybeitrag mit Malu Wilz Produkten.

Was sind eure Top Schminktipps? Habe ich etwas vergessen? Was hilft euch im Alltag am meisten euer perfekte Make-up zu schminken? Ich bin gespannt!

Advance Your Style
xoxo Hella

Secret Art Garden
Trendschau Herbst 2016: Samt kombinieren

Tags:

Kommentare (10)

  • Avatar

    Romi

    |

    Bei Smokey Eyes bin ich auch sehr gerne mit dabei. Mein Favorit, wenn es nicht Schwarz sein soll: Dunkelblau :)

    Liebste Grüße
    Deine Romi
    von http://www.romistyle.de

  • Avatar

    Jana

    |

    Tolle Tipps! Mit Contouring und Strobing habe ich es irgendwie nicht so, da muss ich auf jeden Fall noch üben :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

  • Avatar

    Neri

    |

    Richtig schöne Tipps. Ich mag die Nuancen sehr.

    Neri

  • Avatar

    Andrea

    |

    Ich liebe ja Smokey Eyes, die machen für mich definitiv auch ein perfektes Make-Up aus!

  • Avatar

    Ulle

    |

    Liebe Hella, das ist ein sehr schöner Artikel. Besonders mit den Augenbrauen kann ich dir nur zustimmen, sie machen wirklich viel aus und vollenden den Look.

    Viele Grüße
    Ulle

  • Avatar

    tobeyoutiful

    |

    Uiiiiiii, im Gegensatz zu dir bin ich ein RIESEN Lippenstift Fan, aber das weißt du ja 😀
    Bei Foundation greife ich gerne zu einer halben Nuance dunkler, sodass ich mit Concealer stellen hervorheben kann, das wirkt schöner bei mir :)

    Zu deiner Frage auf meinem Blog:
    Vorm Garn ist bisher keines gefallen, da die Blätter sehr leicht sind, allerdings kräuseln sie sich in zwischen sehr, sodass sie wohl am Wochenende runter müssen. Eig schade! Hat nun eine Woche gehalten, aber so ist das bei Naturprodukten.

    Liebst, Colli

  • Avatar

    Daria

    |

    Ein richtig interessanter Beitrag! Ich denke auch, dass man mit Foundation auf keinen Fall übertreiben darf. Das sieht man sofort!

    LG
    Daria

    http://www.dbkstylez.com

  • Avatar

    Fee

    |

    Toller Post, danke für die Tipps :) Den Trick mit der Wimpernzange kannte ich noch gar nicht!

    Alles Liebe,
    Fee Schoenwald

  • Avatar

    Kat

    |

    Ach, meine Liebe :) Du bist so hübsch.
    Meine Augenbrauen betone ich seit ein paar Monaten auch immer gerne. Verändert meinen
    Look total und kann einiges ausmachen. Danke für die tollen Tipps. :)

    Love, Kat
    von sevenandstories.net

Kommentare sind deaktiviert