Vorsätze 2016 – Tipps & Tricks

Advance Your Style, Lifestyleblog, Berlin, Kolumne, Silvester, Neujahr, Vorsätze, Tipps und Tricks, Vorsätze umsetzten, Video, Youtube

Advance Your Style, Lifestyleblog, Berlin, Kolumne, Silvester, Neujahr, Vorsätze, Tipps und Tricks, Vorsätze umsetzten, Video, Youtube

Neues Jahr, neues Glück. Für viele ist der 1. Januar der Tag, um neue Ziele in Angriff zu nehmen. Die altbekannte Liste an guten Vorsätzen für 2016 wird erstellt. Ich weiß, es gibt einige, die nichts von Vorsätzen halten. Entweder mit der Begründung, diese Vorsätze würde zu viel Druck ausüben, oder aber ganz selbstbewusste mit der Aussage für positive Veränderung im Leben keinen Starttag zu brauchen.

Sicher sehe ich die Gefahr des Schiebens – diese Tafel Schoki esse ich noch und ab MORGEN ernähre ich mich gesund – dennoch mag ich die Idee, Vorsätze für ein neues Jahr zu fassen. Um nicht in die Falle zu tappen und schon nach wenigen Tagen des neuen Jahres bereits alle Vorsätze über Bord zu werfen, habe ich ein paar allgemeine Tipps zum Thema Vorsätze zusammengetragen. Als kleines Schmankerl am Ende, findet ihr ein Video-Beitrag von Verena von Who is Mocca? und mir zum Thema Vorsätze für 2016. Ganz gemütlich und mit einer Tasse Kaffee (mit Sonjamilch!! – hallo Vorsatz Nummer 1) plaudern wir drauf los und ihr erfahrt etwas zu unseren persönlichen Vorsätzen für 2016.

Vorsätze für 2016 – Tipp 1: Dream Big

Trau dich und träume. Was ist das Größte, das du erreichen möchtest. Höre in dich hinein. Wovon träumst du? Seien es materielle Wünsche oder persönliche Ziel, lass deinen Gedanken freien Lauf und alle Zweifel und Einwände beiseite. Wenn alles möglich wäre, was würdest du gerne erreichen?

Vorsätze für 2016 – Tipp 2: Sei realistisch

Anschließend ist Zeit realistisch zu sein. Nein, das ist kein Widerspruch zu meinem ersten Tipp für deine Vorsätze 2016. Träumen und realistischen sein, das geht. Halte an deinen Träumen fest, sei aber realistisch bei der Umsetzung. Welches Zwischenziel zu deinem Traum ist realistisch erreichbar in einem Jahr? Immerhin geht es um deine Vorsätze für 2016. Setzt du dein Ziel zu hoch an, bist du schnell enttäuscht und gibst auf. So geht es mir zumindest.

Vorsätze für 2016 – Tipp 3: Schritt für Schritt

Ist das Ziel gesetzt, das du in 2016 erreichen möchtest, solltest du es in weitere Teilschritte zerlegen. Teilschritte bedeuten Teilerfolge und das tut der Seele gut. Du bleibst motiviert, wenn du merkst, dass keine Teilschritte schnell genommen sind und du so deinem Ziel für 2016 näher kommst. Mit der Formulierung von einzelnen Schritten wird dein Ziel konkreter und dein Erfolg messbar. Du setzt dich damit auseinander, was genau du tun musst, um deine Vorsätze für 2016 umzusetzen. Das allgemeine Blabla lässt du damit hinter dir und du begibst dich hin zur Umsetzung. Der erste Fallstrick ist damit bereits genommen.
Zusätzlich hilft es sich bei der Umsetzung einiger Vorsätze für 2016 einen „Partner in Crime“ zu suchen. Mich motiviert ein gemeinsames Ziel. Die Umsetzung zusammen macht doppelt soviel Spaß und hält mich ab vom Aufgeben! So bietet sich ein Trainingspartner für den Sport oder eine regelmäßige Verabredung zum gesunden Kochen an.

Vorsätze für 2016 – Tipp 4: Erfolge genießen

Meine größte Schwäche ist es Erreichtes nicht wahrzunehmen. Ich sehe nur wie weit entfernt und scheinbar unerreichbar mein großer Traum noch ist. Ein negatives Gefühle der Ohnmacht, ein „ach, dass schaffe ich doch eh nicht“ schleicht sich schnell ein. Ich übersehe Geschafftes. Mach nicht den gleich Fehler. Dreh dich auf deinem Weg ab und zu um. Schau, was ihr alles bereits geschafft hast – welche Teilschritte du erfolgreich genommen, schwierige Situationen du gemeistert hast. Man darf sich ruhig selbst auf die Schultern klopfen. Stolz auf das Geschaffte zu sein, ist nichts wofür man sich schämen müsste.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr einen Kommentar mit euren Vorsätzen für 2016 da lasst. Gerne könnt ihr mir auch verraten, warum ihr nichts von Vorsätzen haltet und welche Tricks ihr zur Umsetzung eurer Ziele nutzt!

Ich wünsche euch einen guten Start ins Jahr 2016!
Advance Your Style
xoxo Hella

Monday's Makeup: No Makeup Look für helle Haut
Mix & Match Leder Leggings

Tags:, , ,

Kommentare (11)

  • Avatar

    Ruhrstyle

    |

    EIn sehr sympathisches Video von euch beiden. Und wie ich dieses Dialekt von Verena mag!

    Ich habe es persönlich nicht so mit den Vorsätzen. Klar habe ich Pläne für 2016, aber die zähle ich nicht zu den „guten Vorsätzen“. Ich bin da eher wie Verena, wenn ich etwas machen will, dann mach ich es.
    Noch ein kleiner Tipp am Rande: verwendet lieber Hafermilch für den Kaffee. Diese hat nicht so einen krassen Beigeschmack.

    liebe Grüße
    Rebecca

  • Avatar

    Mai

    |

    Vorallem sich die Ziele Schritt-für-Schritt zu setzen finde ich besonders wichtig! Ansonsten verliert man das Ziel viel zu schnell aus den Augen und verliert die Motivation, weil es dann doch unerreichbar scheint.

    Ich wünsche dir ein wunderschönes neues Jahr!

    Liebste Grüße ♥ Mai
    http://www.sparkleandsand.com

  • Avatar

    Héloise Roubaud

    |

    Schöner Post und gute Tipps! Ich denke, wenn man sich Neujahrsvorsätze vornimmt, die man eigentlich die ganze Zeit schon angehen will und nicht tut (z.B. der Klassiker: mehr Sport machen), wird daraus dann auch zu Neujahr nichts, aber ein paar realistische neue Pläne fürs neue Jahr sind durchaus sinnvoll =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

  • Avatar

    Andrea

    |

    Schöner Beitrag und jetzt muss ich mir mal gleich euer Video anschauen! :)

  • Avatar

    CHRISTINA KEY

    |

    Aww, total schönes Video! :)
    Du siehst einfach bezaubernd aus!

    Ich wohne bald in Berlin und wollte dich fragen, ob du mal Lust hast,
    dass ich Fotos von dir mache? :)
    Vl. brauchst du etwas spezielles für deinen Blog? :)
    Würde mich wirklich freuen! ♥

    XX,
    Photography & Fashion Blog

    CHRISTINA KEY
    http://www.CHRISTINAKEY.com

    • Avatar

      advance-your-style

      |

      Hi Christina, sehr gerne können wir uns für Blogbilder in Berlin treffen. Sag einfach Bescheid, wenn du weißt, wann du da sein wirst. Am besten meldest du dich an hella@advance-your-style.de! Ich freu mich drauf!

  • Avatar

    aschaaa

    |

    toller Beitrag! Ich habe auch einige Ziele für 2016, aber ich nehme mir Zeit dafür. Viel Geduld haben und sich über kleine Dinge freuen – das ist wichtig!

    LG

  • Avatar

    Bella

    |

    Ich mag Neujahrsvorsätze generell nicht so. Wer etwas ändern will, soll es machen. Solche Vorsätze zu Silvester halten ja dann eh meistens nur bis Ende Januar vor.
    Das Video ist sehr sympathisch. Verenas Dialekt ist echt witzig.

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

  • Avatar

    Julia

    |

    Sehr schöner Post :)
    Liebst, Julia
    julysbeautylounge.blogspot.co.at

  • Avatar

    Beats and Dogs

    |

    Diesen Post hast du wieder sehr toll geschrieben! Super und Daumen Hoch!!!

    Liebe Grüße,
    Christian
    beatsanddogs.com

Kommentare sind deaktiviert